Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die PSI-Akten - 5 - Villa der Verdammten (Russel & Brandon Company)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Comedy - Comedy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dunkel und groß war der Bau - alt und verfallen. Der fahle Mondschein leuchtete der Villa direkt auf die Front und färbte die Fassade rot... Blutrot...!
Der modrige Holzzaun vor der Villa schien sich aus seiner Verankerung zu winden und überhaupt konnte man meinen, das Haus würde in wenigen Momenten in sich zusammenstürzen. Vier Menschen standen davor und wollten das alte Gemäuer betreten. Sie ahnten nicht, welches unheilige Grauen sie erwartete...!

Dauer: 50.09 Minuten

Skript: Simeon Hrissomallis
Produktion: Russel & Brandon Company
Audioengeneering: Wolfgang StraussMusikscore: Jase Brandon
Illustration: Timo Würz
Layour: Wolfgang Strauss

VÖ: 17.07.2006

Bestellnummer:
CD: PV1333




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

prince (20.09.2006)
cippolina (04.09.2006)
freddynewendyke (20.08.2006)
nic (20.08.2006)
stonie (19.08.2006)
1974 (13.08.2006)
mr. murphy (12.08.2006)
chrizzz (10.08.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Was als Spass beginnt, wird blutiger Ernst...

James und Matthew wollen ihre Freundinnen Amanda und Heather erschrecken. Sie schicken Steven vorraus, um ihnen einen Schrecken in der 'Villa der Verdammten' zu versetzen. Das gelingt auch, aber Steven ist gar nicht vor Ort. Der irre Sebastian kündigt an, die fünf Freunde zu töten und er entpuppt sich als fieser Dämon. Als sie im Keller auf viele Leichen und Kadaver stossen und der Irre sie entgültig fertig machen will, taucht Officer Douglas auf und rettet die Clique.
Auf der Polizei will man ihnen aber dann nicht wirklich glauben.

Eine nette Geschichte, die an die Stories mit Schreckenshäusern anknüpft. Sie ist sauber produziert und unterhaltsam.

Ein grandioser Udo Schenk hier hier der heimliche Star der Sprecher. Seine Leistung ist perfekt fies. Ebenfalls gut: Dennis Rohling, der neben Größen wie Dietmar Wunder, Marion von Stengel, Echart Dux und Erzähler Henry König gut wirkt.

Musikalisch und Geräuschetechnisch ist diese Folge auf einem ganz hohen Niveau und man sollte sie auf einer guten Anlage laut hören.

Das comichafte Cover von Timo Würz ist dem CI der Serie angepasst und zeigt eine Szene aus dem Hörspiel.

Fazit: Gute Unterhaltung für Gruselfans. Die PSI-Akten entwickeln sich mit ihren abgeschlossenen Geschichten immer weiter.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de