Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Europa - Die Originale - 23 - Lanzelot (Folge 1+2) (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dulac, 'dem Ritter vom See' umgibt ein Geheimnis... Nur er und die Fee Niniane wissen, welches Schicksal dem Jüngling voherbestimmt ist. Doch bevor die Prophezeiung auf dem Grabstein in der Drachehöhle ihre Erfüllung findet, gilt es, Dutzende von gefährlichen Abenteuern zu bestehen...

Dauer: 65.21 Minuten

Hörspielbearbeitung: Oskar Maria Sendling
Regie: Heikedine Körting
Musik: EUROPA-Tonstudio
: Studio EUROPA
künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann

VÖ: 11.08.2006

Bestellnummer:
CD: 82876 87420 2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (17.06.2008)
oli.w (27.04.2008)
jupiter jones (15.03.2007)
sledge (10.02.2007)
chrizzz (12.09.2006)
quatermass (29.08.2006)
tom fawley (16.08.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Als ich vor ein paar Monaten erfuhr daß "Lanzelot" innerhalb der dritten Staffel der "Europa"-Originale wieder veröffentlicht wird, konnte ich es kaum abwarten es endlich wieder zuhören. Anfang der 80er hatte ich beide LPs und war davon absolut begeistert ! Es handelt sich hier um ein sehr schönes Fantasy-Hörspiel, eines der wenigen die "Europa" überhaupt gemacht hat. Wir bekommen eine großartige, sehr dichte Atmosphäre geboten, die von den großartigen Geräuschen, der wundervollen Musik aber vor allem von Hans Paetschs Schilderungen geschaffen wird. Die Sprechergarde ist wieder einmal erste Sahne, so kommen Rainer Brönneke, Gerd Martienzen, Stefan Schwade, Karin Lieneweg, Eva Gelb, Joachim Grützner, Ernst von Klipstein, Franz-Josef Steffens und Werner Cartano zum Einsatz. Auch Rüdiger Schulzki überzeugt voll und ganz als Held, so sehr daß ich mich frage, warum er so selten eine Hauptrolle zu sprechen bekam ? Daß diese Produktion so grandios wurde wundert mich nicht : sie stammt immerhin aus dem Jahre 1977 !!!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de