Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 10 - Die Knochensaat (Europa)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Björn Hellmark, auch "Macabros" genannt, Herr der unsichtbaren Insel Marlos, erfährt von einem unheimlichen Tagebuch. Dies führt ihn auf die Spur eines im mexikanischen Urwald verborgenen Azteken-Schatzes und des Tagebuchschreibers, der der "Knochensaat" zum Opfer fiel, einer rätselhaften tödlichen Seuche! Der ort, an den Björn sich begibt, ist verflucht - und die "Knochensaat" geht auf...

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 460.5 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (22.02.2007)
sledge (22.08.2006)
witterfels (30.01.2006)
boxhamster (28.06.2004)
rolo (26.11.2003)
chrischi (29.06.2003)
ohrwell (03.01.2003)
ripper owens (04.11.2002)
larry (03.11.2002)
ripper owens (16.10.2002)
christian heidemann (11.07.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Es heisst Abschied nehmen von der guten MACABROS-Serie mit der "Knochensaat". Ich hätte mir zum Schluss eine bessere Folge gewünscht,aber die Letzte ist ja meist nicht gerade die Beste einer Serie. So gibt es denn auch trotz verheissungsvollem Cover wenig Thrill,eine Idee die man ähnlich schon bei der um Klassen besseren IRRFAHRT DER SKELETTE von Kollege Brent gehört hat und keine "Sprecherlegenden". Einzig der gescholtene Helmut Zierl als Pepe und der gute Reiner Brönneke fallen da positiv aus dem Rahmen. Die Musik ist ebenfalls nicht gerade prickelnd und die Spannung versteckt sich gut im Dschungel,um dann mal kurz bei der "Opferszene" mit den Eingeborenen aus dem Gebüsch aufzutauchen.Das Ende zieht wieder etwas an,aber das wars schon. Fazit:mehr als 3 Punkte gibts dafür nicht.Eine gute Horror-Serie geht zuende,die im krassen Gegensatz zu den Larry Brent-Folgen zum Schluss der Serie (mit Ausnahme dieses Teils) immer besser wurde.Bin mal gespannt wie das Label "Hörspiele Welt" dieses schwere Erbe antritt.Nach 23 Jahren dürfte es nicht leicht sein die alten Fans zu überzeugen...


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de