Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 2 - … im Zeltlager (Europa)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine verlassene Eisenbahnstrecke - der alte Holzbein-Samuel - Geisterzüge und eine geheimnisvolle Mauer geben den fünf Freunden Rätsel auf. Und so wird aus einer gemütlichen Campingreise mit Professor Crabbler ein großes, spannendes Abenteuer / (Neuauflage): Endlich mal was anderes. Die Fünf Freunde haben beschlossen, zelten zu fahren. Derien oben im Hochmoor, das verspricht aufregende Tage. Nachts hören sie ein seltsames Grollen, plötzlich steigt Dampf aus der Erde. Man erzählt ihnen von Geisterzügen, die in einem stillgelegten Tunnelsystem unterwegs sind. Das muß natürlich erforscht werden...

Dauer: 42.35 Minuten

Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik
: Bert Brac

Bestellnummer:
MC: 515 641.6 / LP: 115 641.1




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

derlukas (22.07.2013)
sledge (16.12.2007)
siegfried simpel (04.09.2006)
tuwdc (14.08.2004)
torpedo (12.02.2003)
teekay (21.10.2002)
eagle (23.05.2002)
keyser soze (14.03.2002)
carbonteufel (20.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von siegfried simpel :
Da will man gut gelaunt den Fünf Freunde-Song mitsingen. Doch was ist das, dieser ist gekürzt und nur halb so lang wie in der ersten Folge (dieses „Vergehen“ kommt in den nächsten Folgen ja noch öfter vor)! Dann nennt Professor Crabbler Julian auch noch Julius! Dennoch, trotz anfänglicher Verwunderung, nimmt die Folge, nicht nur bei der Fahrt im Auto mit Prof. Crabbler, Tempo auf. Ja, ja, die Geisterzüge und Holzbein-Samuel … Als ich die Folge früher gehört habe (noch auf LP in der Kinderbibliothek) fand ich es super-spannend, und auch heute hat es einen ganz besonderen Charme. Wie immer geniale Sprecher (Lutz Mackensy als Erzähler macht das klasse!) und „angestaubte“ Dialoge, beispielsweise ein Dialog zwischen Julian und Dick, als sie sich über Georg unterhalten: „Sie [George] macht all die Dinge, die Mädchen gewöhnlich tun, nicht gern: Betten machen, Kochen, Geschirr spülen …“ Mich überzeugt diese Folge, daher fünf von fünf Punkten!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de