Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Rhodan Sternenozean - 3 - Der Hyperschock (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Es ist, als drehte jemand an den Stellschrauben des Kosmos. Raumbeben ungekannten Ausmaßes erschüttern die Galaxis. Transmitter und Raumschiffantriebe versagen. Mittendrin auf der Flucht: Kantiran. In seinem Nacken: Shallowain der Hund, ein Killer im Dienste des Imperators. Kantiran MUSS zu Perry Rhodan!

Dauer: 61.15 Minuten

Regie, Musik, Ton und Programmierung: Christian Hagitte und Simon Bertling
Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
Regieassistentin: Cornelia Schilling
Produktionsassistentin: Kataliin Hartke
Prduktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
Executive Producer: Marc Sieper
Artwork: Kai Hoffmann

VÖ: 25.09.2006

Bestellnummer:
CD: 3165




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maringo (03.12.2015)
derlukas (10.07.2009)
waz_leser (19.03.2008)
larry (16.02.2008)
tom fawley (27.01.2007)
grimsby roylott (23.10.2006)
chrizzz (09.10.2006)
quatermass (08.10.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von quatermass :

Das Zusammenspiel mit verschiedenen Erzählern (Höppner, Stark) in den "neuen" Rhodan-Hörspielen finde ich super.

In dieser Folge bekommt Volker Lechtenbrink mehr Sprachpart als Rhodan, welcher sich in der 4. nochmals massiv verstärken wird. Ich halte ihn zwar nicht als optimale Besetzung für Rhodan, aber im Hörspielbereich noch nicht so "verbraucht" gibt er eine gute Leistung ab.

Die Story wird nun in die Richtung des namensgebenden Sternenozan-Zyklus geschoben und wandelt sich weg von dem reinen Leidens-und Lebensweg Kantirans zur komplexeren Handlung mit anderen Ebenen aus.

Fazit: Geniale Serie. Geniale Effekte. Jede Folge ein Volltreffer. Kauftipp.

:D quater

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de