Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Rhodan Sternenozean - 5 - Havarie auf Hayok (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Kantiran und Mal Detair geraten mit ihrer Space-Jet in die Raumbeben, die den Hyperraum erschüttern. Sie müssen auf Hayok notlanden. Shallowain, der Hund, ein Killer im Dienste des Imperators, ist ihnen bereits auf der Spur. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd beginnt.

Dauer: 49.35 Minuten

Regie, Musik, Ton und Programmierung: Christian Hagitte und Simon Bertling
Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
Regieassistentin: Cornelia Schilling
Produktionsassistentin: Kataliin Hartke
Prduktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
Executive Producer: Marc Sieper
Artwork: Kai Hoffmann

VÖ: 25.09.2006

Bestellnummer:
CD: 3167




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

larry (16.02.2008)
tom fawley (30.01.2007)
grimsby roylott (24.10.2006)
quatermass (10.10.2006)
chrizzz (09.10.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von grimsby roylott :
Dieses Hörspiel war ja nun eine Woche lang auf hoerspiele.de das Hörspiel der Woche. Warum ausgerechnet diese Folge aus der Serie weiß ich nicht. Sie ist schon gut, aber nicht die bislang beste. Mit nicht einmal 50 Minuten Spieldauer ist sie auch schnell wieder vorbei. Die Handlung geht nun nicht bei Perry und Atlan weiter, sondern knüpft wieder an Kantirans Geschichte an. Dieser hatte die letzte Folge wutentbrannt verlassen, weil Perry ihn nicht mit auf eine Expedition nehmen wollte - und nun macht sich Kantiran mit seinem Freund Mal allein auf die Reise. Dass er natürlich nur kurze Zeit später -nach einem rasanten Zwischenspiel- gefasst wird von Shallowain war ja vorherzusehen. Die ihm drohende Folter eigentlich auch. Ebenfalls, dass Ascari sich wieder ins Gedächtnis bringt, von der wir vorher schon erfahren hatten, dass sie den Anschlag überlebt hat. Alles in allem also keine überraschungsreiche Folge und dazu insgesamt auch recht kurz. Als Hörspiel der Woche hätte da vielleicht besser Folge 1 oder 2 gepasst, oder?! Nichtsdestotrotz eine gute Folge, Sprecher alle gewohnt gut, Produktion ebenfalls.

Fazit: Nur ein kurzes Fazit. Nicht die beste Folge, auch nicht die schlechteste. Alles gewohnt gut, wenn auch die Handlung etwas vorhersehbar ist. Das Ende macht Lust auf die letzte Folge, aber: es ist die vorerst letzte Folge und ich weiß nicht, ob ich sie sofort hinterherhören oder mir noch für später aufheben soll... Jedenfalls gibt es für Folge 5 erstmal 4 von 5 Sternen.

-- grimsby roylott (f.k.a. captaineike) --

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de