Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Vollplaybacktheater - 1 - El Diablo und die Rache am Teufelsberg (Vollplaybacktheater)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Western - Western
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Es muss so im Herbst des Jahres 1918 gewesen sein. Mein treues Pferd und zwei Satteltaschen voll mit Proviant waren meine einzigen Begleiter in dieser endlosen Steinwüste im Norden Kaliforniens. Dem Ende meines langen Lebens schon sehr nah, wollte ich noch ein letztes Mal das Grab jener Frau besuchen, die mir vor vielen Jahren das Leben rettete. Die Sonne hatte bereits ihren Höhepunkt erreicht, und die schroffen Felsen, die in den scheinbar endlosen Himmel ragten, spendeten mir keinen Schatten. Doch ich wusste, dass mein Ziel nicht mehr weit war. In wenigen Stunden würde ich es erreicht haben: Das Tal der Wehklagen.

Dauer: ca. 60 Minuten

Idee: Das Vollplaybacktheater
Buch und Regie: Thomas Hartung
Produktion und Musik: Sascha Gutzeit
Videos: ThorstenAnders.de
Fotos: Petra Warrass, Cathrin Kruse, PhotoCase.de,
Promomaterial Covergestaltung: David J. Becher
Inspiriert durch die Erzählung ‘The Three Investigators in the Mystery of the Moaning Cave’ von William Arden

VÖ: 13.10.2006

Bestellnummer:
CD: n.n.A




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

pitchfork (04.05.2008)
drizztlundt (18.01.2008)
stopfi (11.04.2007)
tvfreundchen (21.03.2007)
quatermass (27.01.2007)
cippolina (06.12.2006)
chrizzz (30.10.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Wie?! Noch keiner hat dieses Hörspiel gehört und kommentiert. Wo sind denn all die Drei ???-Fans, für die diese Produktion IMHO ein Must-Have ist!

Der 'Namenlose' reitet durch die Prärie und hilft dem jungen Ben Jackson aus einer Bärenfalle. Ihm erzählt er die alte Geschichte von dem jungen Caspar Delgado, der durch die Verfolgung durch den Sherrif nach und nach zu El Diablo wird, einer Mischung aus Zorro und Robin Hood.

Ob der 'Namenlose' nun der alte Caspar Delgado ist, bleibt unklar - gut so. Durch den jungen Ben Jackson wird aber die Brücke in die Drei ???-Folge ''und der Teufelsberg'' geschlagen und erklärt so einiges, vor allem woher der alte Prospektor von der Öffnung weiss, die das Wehklagen erzeugt.

So haben wir es hier auch mit einem Western-Hörspiel zu tun, dass ich direkt nach ''Gesucht - Billy the Kid'' gehört habe. Total andere Baustelle, aber das Western-Feeling kommt auch hier rüber.

Achim Höppner ist für dieses Hörspiel-Abenteuer eine geniale Besetzung. Er ist allerdings auch mit weitem Abstand der bekannteste Sprecher im Hörspiel. Allerdings machen die unbekannteren Sprecher die Sache super. Allen vorran Thorsten Strunk als Caspar Delgado.

Für die Musik ist der Wuppertaler Lokalmatador Sascha Gutzeit verantwortlich. Seine rockigen Stücke mit Westernanlehnung ohne viel Percussion empfinde ich als absolut gut gewählt. Sie sind variationsreich und kommen an jeder Stelle gut.
Die Geräusche sind ebenfalls gut.

Ein Cover liegt bei meiner Promo-Version leider nicht bei, von daher kann ich über das Booklet leider nichts sagen.

Fazit: Diese Produktion des Vollplaybacktheaters, die sie zur aktuellen Tour, wo ''Drei ??? und der Teufelsberg'' gespielt wird, verkauft wird, ist eine tolle Sache und Super-Ergänzung zu der eigentlichen Folge. Ohne an der Story zu kratzen, nimmt diese Geschichte einige Fäden in die Vergangenheit auf und strickt damit eine eigene Geschichte.
Ein MUSS für alle Drei ???-Fans!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de