Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Offenbarung 23 - 11 - Die Hindenburg (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Mit einem gewaltigen Feuerball geht am 6. Mai 1937 der Zeppelin LZ 129 "Hindenburg" auf dem Landeplatz Lakehurst bei New York in Flammen auf. Mit dem riesigen Luftschiff verbrennen über 17.000 Postsendungen, nur wenige Schriftstücke überstehen das Inferno. Doch wieso hat sich der Hacker Tron zu seinen Lebzeiten an der bizarren Hatz nach diesen Artefakten der Katastrophe beteiligt? Und wieso bringt das Geschehen von damals einen neuen Giganten der Lüfte aus europäischer Produktion in tödliche Gefahr?

Dauer: 74.49 Minuten

Idee, Konzeption, Recherche & Buch: Jan Gaspard
Regie, Produktion & Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Produktion, Beratung & Inspiration: Marc Sieper
Schnitt, Musik & Tontechnik: Andy Matern

VÖ: 06.11.2006

Bestellnummer:
CD: 3218




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

derlukas (20.05.2012)
jones27 (15.10.2010)
mr. murphy (30.05.2010)
sledge (12.12.2007)
goldstatue (12.03.2007)
chris donnerhall (18.02.2007)
chrizzz (10.12.2006)
grimsby roylott (09.12.2006)
prince (15.11.2006)
tigerente666 (14.11.2006)
colibaer (12.11.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Die Hindenburg ist sicher eine der bekanntesten Katastrophen mit eindrucksvollen Bildern. Hier geht T-Rex in Deutschland wieder einer Spur nach, begleitet von seinem Kumpel Kim Schmidtke.

In Paris bekommt Georg Brandt alias Hacker T-Rex von einem Trödler einen Brief, der mit der Hindenburg befördert wurde. Zurück in Deutschland quartiert er sich ins Adlon ein und macht sich auf die Suche nach der Lösung dieses Tron-Chiffres. Dabei kommt er allerhand Verschwörungstheorien auf die Spur. Der Agent Miles Davison ist dabei der undurchsichtige Gegenspieler, den er vielleicht übertölpeln kann ... oder ?!

Eine spannende Begebenheit und aufgrund des Alters sicher auch eine sehr Ausgereizte. Leider habe ich hierbei das Gefühl bekommen, dass neben der wirklich abtrusen Übergabe des Chiffres auch die gründlich recherchierten Theorien hier aneinander-geknüpft rüberkommen.
Aber ich mag diese Serie wirklich gerne und finde, dass es auch mal eine schwächere Folge geben muss.

Die CDs der Serie sind ja immer randvoll - manchmal zu Lasten des Erzählflusses. Hier sind aber sehr viele Fakten zusammengetragen und man kommt immer wieder auf eine Spuren. Der durchgeknallte Tesla aber ist IMHO eine Spur zu dick aufgetragen.

Neben den bekannten Hauptsprechern, die exellent agieren, dürfen hier Udo Schenk als Tesla und Michael 'Data' Pan als Miles Davidson ran. Eine gute Wahl.

Die Musik muss als Soundtrack kommen. Diese poppig-elektronische Musik ist wirklich hervorragend und meiner Meinung nach die Beste in diesem Jahr.
Die Geräusche geraten leider bei den vielen Erzähltexten manchmal in den Hintergrund, da auch Hintergrundmusik benutzt wird. Sie sind aber vorhanden und in Ordnung.

Das Cover passt ins Konzept der Serie, dass auf sehr einfache Motive getrimmt ist.

Fazit: Trotz des interessanten Themas eine der schwächeren Folgen. Aber Fans der Serie werden das in Kauf nehmen!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de