Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 4 - Der Horror-Trip (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Zu allen Zeiten verschwanden Menschen immer wieder spurlos. Wo sind sie geblieben? Björn Hellmark, alias MACABROS, und seine rassige Begleiterin Carminia Brado machen eine Entdeckung, die sie nur ein Stück des Geheimnisses ahnen läßt. Auf Björn Hellmark wartet der "Horror-Trip": kleiner als eine Mikrobe wird er in eine unfaßbare Welt geschleust. Von einer solchen Horror-Reise kehrte noch nie jemand zurück…

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 454.0 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maryhadalittlelamb (05.05.2009)
tom fawley (04.01.2007)
sledge (08.06.2006)
witterfels (26.01.2006)
witterfels (26.01.2006)
quatermass (21.01.2005)
boxhamster (27.04.2004)
michael m. morell (26.07.2003)
ohrwell (03.01.2003)
larry (03.11.2002)
chrischi (05.09.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)
Gunnar (29.03.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
"Der Horror-Trip" kannte ich schon in den 80ern, an die Szene in der Arena konnte ich mich noch gut erinnern. Der Titel ist allerdings völlig irreführend, denn Horror bekommt man hier keine einzige Sekunde geboten, dafür umso mehr Fantasy. Der Anfang ist noch ein wenig atmosphärisch, obwohl mir Peter Kirchbergers Darstellung des "Edgar Lawton" ziemlich schnell auf die Nerven geht. Aber dann kommt wieder dieser ganze Fantasy-Quatsch : "Ich hatte den Spiegel, das Schwert, das Buch der Gesetze und die Dämonenmaske ...", und an dieser Stelle fällt mir immer wieder ein warum ich diese Groschenheftchen-Geschichten früher nicht leiden konnte. "Super-Waffen" gegen Dämonen und böse Geister finde ich so ziemlich die bescheuerste Idee, die sich der Autor einer ernstzunehmenden Schauer-geschichte einfallen lassen kann (siehe "John Sinclair"), und erinnert mich zwangsweise an Kinderserien wie "Masters Of The Universe". Dadurch wird viel der gruseliger Atmospäre einfach vernichtet ! Der letzte Teil dieser Produktion, in dem "Björn" sich in der vierten Dimension befindet, ist dann auch an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten . . . was für ein alberner Blödsinn ! Besonders die fehlende Atmosphäre fällt hier sehr negativ auf, sehr ungewöhnlich bei einer Europa-Produktion aus dieser Zeit. Bis jetzt eindeutig die schlechteste Folge der "Macabros"-Reihe. Mehr als ** gibt es von mir dafür nicht !


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de