Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 70 - Rückkehr zur Gespensterinsel (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine Woche Ferien auf der "Gespensterinsel"! Die Fünf Freunde hatten vor einiger Zeit geholfen, dort ein Naturschutzgebiet einzurichten. Nun freuen sie sich auf die Beobachtung seltener Vögel. Doch auch diesmal schlägt der Spürsinn der Kinder Alarm: wem gibt der eigensinnige französische Koch von der Zitadelle aus Signale? Und warum verhält sich die Umwelt-Aktivistin Eloise so seltsam? Es geschehen wieder einmal seltsame Dinge auf der Gespensterinsel…

Dauer: 49.50 Minuten

Buch: Gabriele Hartmann
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Musik: Stahlberg, Conrad, Betty George
Eine EUROPA Produktion

VÖ: 24.11.2006

Bestellnummer:
CD: 88697 02154 2 / MC: 88697 02154 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

derlukas (30.01.2008)
tom fawley (13.02.2007)
chrizzz (14.01.2007)
carbonteufel (05.12.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Die Rückkehr zu Gespensterinsel (Folge 34) ist berechtigt und bietet natürlich eine gute Kullisse. Der Fall ist aber nicht soooo spannend.

Regina Turner hat die Fünf Freunde auf die Gespensterinsel eingeladen, wo ein Bio-Tourismus entstehen soll. Die Insel ist ornitologisch sehr wertvoll. Klar, dass Timmy an die Leine muss. Aber in der Zitadelle, wo die Aufzuchtsstation ist, gibt jemand Lichtzeichen. Es scheint der französische Koch zu sein, aber bringt er Vögel auf die Insel, statt runder ?! Es muss also noch jemand Anderes was im Schilde führen ...?!

Man hat schnell die Sache durchschaut, die Story ist also etwas dünn. Dafür sind die Sprecher hochmotiviert und die Umsetzung wirklich gut.

Die Hauptsprecher agieren gut und in Ivo Möller als Julian kann man sich gewöhnen. Nett finde ich Alexandra Doerk in Ihrer Rolle.

Die musikalische Untermalung ist okay. Die Stücke kennt man aus einer Reihe von Europa-Produktionen. Geräusche sind gewohnt gut.

Das Cover passt zu einer Szene aus dem Hörspiel. Bei den Fünf Freunden ist es immer gut, wenn es nebelig wird.

Fazit: Eine gute Folge der neueren Zeit. Klassische, gewaltlose Fünf Freunde-Unterhaltung, wie man sie aus Klassiker-Zeiten mag.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de