Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Star Wars - Labyrinth des Bösen - 2 - Darth Sidious auf der Spur (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als der teuflische General Grievous mit seiner Flotte den Planeten Belderone brutal unterjochen will, erwartet ihn eine böse Überraschung. Eine gnadenlose Raumschlacht entflammt... Erfahren Sie in diesem spektakulären zweiten Teil mehr über das Leben General Grievous - und wie er zum erbarmungslosen Cyborg wurde. Erleben Sie gemeinsam mit Anakin und Obi-Wan neue Abenteuer auf fernen Sternensystemen und tauchen Sie mit Mace Windu tief hinab unter die Oberläche des Stadtplaneten Coruscant - in der verzweifelten Bemühung das Geheimnis von Darth Sidious zu lüften.

Dauer: 57.42 Minuten

Buch und Regie: Oliver Döring
Produktion: Alex Stelkens
Regieassistenz: Pe Simon
Schnitassistenz: Jennifer Kessler
Additional Sounddesign: Arne Denneler
Grafik: Friedemann Weise
Musik: John Williams

VÖ: 29.12.2006

Bestellnummer:
CD: 06025 1717740 (6)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (21.02.2012)
chrizzz (22.01.2007)
quatermass (21.01.2007)
dennisrohling (09.01.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Wow! Das geht knackig weiter und auch die Story wird (ein wenig) besser.

Darth Sidious alias Kanzler Palpatine spielt weiter sein böses Spiel. Doch die Jedi, allen vorran Obi Wan Kenobi mit seinem Schüler Anakin Skywalker sind ihm auf der Spur. General Grievous, nun zum Teile eine Maschine macht ihnen das Leben aber schwer. Durch einen Stuhl, dessen Erbauerin sie finden, kommen Sie dem Rätsel weiter auf die Spur. Diese führt nach Coruscant...

Die Verfolgung wird besser und man hat sich nach der ersten Folge, die man erstmal auf sich hat wirken lassen müssen, nun an den Bombast gewöhnt.
Ausgezeichnet ist eben, dass es sich hier anhört, wie ein O-Ton-Hörspiel; es den Film dazu aber nicht gibt. Kino im Kopf: Mission gelungen!

Der Original-Filmscore und die passenden Geräusche wurden hier wieder zur Untermalung genommen. Das hat man mit viel Respekt und Perfektionismus gemacht. Es hat sich gelohnt, den Aufwand zu betreiben.

Das Cover ist okay und passt in die Serie, auch in die der Episoden. Die Aufteilung in 22 Tracks ist gut und fördert den Wiedereinstieg in die Folge.

Fazit: Die Folgen der Serie sind für mich die besten Einzelfolgen aus dem Jahr 2006. Die Geschichte beurteile ich am besten erst, wenn ich die Folge 3 höre, die noch nicht erschienen ist. Als Hörspiel von mir die Höchstpunktzahl!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de