Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Rhodan Sternenozean - 3 - Der Hyperschock (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Es ist, als drehte jemand an den Stellschrauben des Kosmos. Raumbeben ungekannten Ausmaßes erschüttern die Galaxis. Transmitter und Raumschiffantriebe versagen. Mittendrin auf der Flucht: Kantiran. In seinem Nacken: Shallowain der Hund, ein Killer im Dienste des Imperators. Kantiran MUSS zu Perry Rhodan!

Dauer: 61.15 Minuten

Regie, Musik, Ton und Programmierung: Christian Hagitte und Simon Bertling
Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
Regieassistentin: Cornelia Schilling
Produktionsassistentin: Kataliin Hartke
Prduktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
Executive Producer: Marc Sieper
Artwork: Kai Hoffmann

VÖ: 25.09.2006

Bestellnummer:
CD: 3165




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maringo (03.12.2015)
derlukas (10.07.2009)
waz_leser (19.03.2008)
larry (16.02.2008)
tom fawley (27.01.2007)
grimsby roylott (23.10.2006)
chrizzz (09.10.2006)
quatermass (08.10.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Toll finde ich an der neuen "Perry Rhodan"-Reihe, daß jede Folge nahtlos in die andere übergeht. So geht es hier direkt nach dem Anschlag auf "Ascari da Vivo" weiter. "Perry Rhodan" rückt hier zum ersten mal in den Mittelpunkt des Geschehens. Volker Lechtenbrink gefällt mir in dieser Rolle wirklich gut, aber ich vermisse Uwe Friedrichsen doch sehr ! "Der Hyperschock" hält die hohe Qualität seines Vorgängers und leitet die Geschichte auf eine andere Ebene. Höhepunkt dieser Folge ist natürlich das Aufeinandertreffen von "Perry Rhodan" und "Kantiran". Habe mir heute die übrigen drei CDs besorgt, da ich unbedingt wissen muß wie es weiter geht. Eine wirklich ganz tolle Hörspiel-Serie !
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de