Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 1 - Der Hund von Baskerville (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Gibt es den unheimlichen Geisterhund wirklich, der an dem Tod von Sir Charles Baskerville schuld sein soll? Wer will Sir Henry, den Erben von Baskerville ermorden? Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes löst auch diesen Fall - und steht ihm schließlich gegenüber - dem mörderischen Hund von Baskerville.

Dauer: ca. 50 Minuten

Bearbeitung: Frank Sky
Regie: Heikedine Körting
Titelmelodie: David Allen
Music und Effekte: Bert Brac / Betty George
Eine Studio EUROPA-Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 516 150.9




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (12.09.2006)
cippolina (12.09.2005)
sledge (04.06.2005)
ohrwell (07.12.2003)
ambakum (07.12.2003)
dennis (24.01.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von dennis :
Besser als sein Zwilling bei maritim. Zwar ist das Hörspiel ein wenig kurz, und durch das Weglassen diverser Nebenhandlungen ist auch ziemlich schnell klar, wer denn der Bösewicht ist; aber die Atmosphäre stimmt (auch wenn die Musik wohl eher zu Jerry Cotton passen würde). Peter Pasetti ist als Holmes zwar zu alt, ist aber viel glaubwürdiger und natürlicher als sein maritim-Kollege Hansen. Joachim Wichmann ist ein angenehm zurückhaltender Watson, und Gottfried Kramer weiß als undurchsichtiger Stapleton zu gefallen. Lediglich Franz Josef Steffens ist als alter Sir Baskerville in der ersten Szene absolut unbeteiligt: Als der Hund auf ihn zustürmt, wirkt er so panisch, als müsse er eine Fliege vertreiben. Unterm Strich ist Europas Baskerville Hall immer mal wieder eine Reise wert: *** von *****.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de