Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 10 - Die Knochensaat (Europa)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Björn Hellmark, auch "Macabros" genannt, Herr der unsichtbaren Insel Marlos, erfährt von einem unheimlichen Tagebuch. Dies führt ihn auf die Spur eines im mexikanischen Urwald verborgenen Azteken-Schatzes und des Tagebuchschreibers, der der "Knochensaat" zum Opfer fiel, einer rätselhaften tödlichen Seuche! Der ort, an den Björn sich begibt, ist verflucht - und die "Knochensaat" geht auf...

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 460.5 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (22.02.2007)
sledge (22.08.2006)
witterfels (30.01.2006)
boxhamster (28.06.2004)
rolo (26.11.2003)
chrischi (29.06.2003)
ohrwell (03.01.2003)
ripper owens (04.11.2002)
larry (03.11.2002)
ripper owens (16.10.2002)
christian heidemann (11.07.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Die letzte Folge dieser Reihe habe ich in meiner Kindheit nicht kennen gelernt. Erst 2002 kam ich in diesen Genuß, denn mir gefällt "Die Knochensaat" sehr gut. Der Gruselfaktor ist schon gegeben, alleine schon die Szene mit "Mrs. Owens" oder der Beginn, schön schaurig. Im Urwald überwiegt dann allerdings der Fantasy-Aspekt, aber dies wirkt sich nicht negativ auf dieses Abenteuer aus. Da hat man zum Abschluß dieser klassischen Hörspiel-Serie nochmal alle Register gezogen und die zweite Staffel zum Sieger über die eher langweilige Erste gemacht. Einzig unglücklich an dieser Folge empfinde ich die Besetzung von "Pepe" durch Helmut Zierl, da ist es mal wieder mit den "Europäern" durchgegangen. Wer ist den bitte auf diese bescheuerte Idee gekommen ? Aber gut, Schwamm drüber, es ist ja trotzdem ein sehr gutes Hörspiel daraus geworden. Für diesen krönenden Abschluß gibt es von mir nochmal **** !


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de