Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Lucky Luke - 4 - Billy the Kid / Die Brücke am ol’ man river (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





  noch keine Schnellbewertung vorhanden! Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die nette kleine Stadt Fort Weakling hat ein Problem, denn Billy the Kid hat sich dort einquartiert und terrorisiert die Bewohner. Der Einzige, der die Bürger immer wieder zur Zivilcourage aufruft, ist der Herausgeber der Zeitung, Josh Belly, doch allein steht er auf verlorenem Posten. Doch dann kommt ein einsamer Cowboy in die Stadt und der hat eine geniale Idee!
Die Bewohner der Städte Saint Louis und Illinoistown können sich zwar sehen, aber nicht zueinander kommen, da die beiden Städte durch den Mississippi getrennt werden. Das beschert den bösen Brüdern Bat und Dick Cayman tolle Einnahmen, denn ihnen gehört nahezu alles in Saint Louis, inklusive der Fährschiffe, die die Leute über den Mississippi bringen. Diese Einnahmequelle wird jedoch durch eine Brücke bedroht und dies gefällt Bat und Dick gar nicht ...

Dauer: 54.23 Minuten

Produktion: Hans-Joachim Herwald

VÖ: 04.02.2002

Bestellnummer:
CD: 544736-2 / MC: 544736-4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

freddynewendyke (19.02.2004)
chrizzz (05.02.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Auf die Folge 'Billy the Kid' habe ich mich besonders gefreut und Christian Stark ist eine Paradebesetzung.

Lucky Luke reitet nach Fort Weakling und trifft die Stadt verängstigt vor: Billy the Kid - ein kleiner Ganove - terrorisiert die Stadt. Auch als Lucky Luke Hilfssheriff wird, ändert sich das nicht. Lucky greift zu einer List: er wird selbst zum noch schlimmeren Desperado, sodaß die Leute Billy the Kid um Hilfe bitten. Der fordert Lucky Luke zum Duell, aber: der kann gar nicht schiessen. Zum Schluß kommt es dann zur Szene auf dem Cover.
Die beiden Städte Saint Louis und Illinoistown sind durch den Mississippi getrennt und die Cayman kontrollieren den Fluß und zocken Vorbeireisende ab. Das hätten sie besser nicht mit Lucky Luke gemacht, denn der unterstützt darauf den Brückenbau. Klar, daß die Caymans alles dransetzen, das ehrgeizige Vorhaben zu verhindern. Aber mit List und Tücke wird alles fertig.

Habe ich schon erwähnt, wie genial Christian Stark als Billy the Kid agiert. Daneben so bekannte Namen wie Achim Schülke, Lothar Zibell (!) und Rolf Jülich zu hören, ist eine wahre Freude.

Trotzdem ist die Umsetzung des wohl stärksten Lucky Luke-Comics nicht 100%ig. Aber an die 90% kommt es sicher ran. Das Album zu 'Die Brücke am ol'man river' kenne ich nicht. Aber der Geschichte an sich fehlt ein wenig der Pepp. Vermutlich eine Geschichte, die man Comic-only hätte lassen sollen.

Produktionstechnisch ist alles auf einem hohen Niveau, denn Geräusche und Musik sind passend ausgewählt und eingesetzt (was auch Lautstärke und Dynamik angeht).

Diese Serie ist ein Kauftipp, auch wenn Einzelfolgen nicht soooo stark sind. Spaß macht es allemal!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de