Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 1 - Die Jagd nach den Millionendieben (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eigentlich wollen Tarzan, Gaby und Karl nur mal abends übers Volksfest bummeln, aber aus dem kleinen Ausflug wird ein großes Abenteuer. Zufällig beobachtet Tarzan, wie die schon lange gesuchten Millionendiebe aus einer Villa wertvolle Gemälde stehlen. Unsere vier Freunde vom TKKG, denn natürlich gehört auch Klößchen dazu, wollen die Bande ganz allein entlarven. Welche Rolle spielt der seltsame Bruder des unsympathischen Zeichenlehrers Pauling? Haben die Rocker etwas mit den Einbrüchen zu tun? Was tut sich in der feudalen Villa von Klößchens Eltern, wo der Chauffeur niedergeschlagen wird und das Luxusauto verschwindet? Lauter merkwürdige Dinge geschehen, die sich nicht zusammenreimen. Nichts kann unsere vier Freunde von der waghalsigen Gangsterjagd abhalten, die mit einer handfesten Überraschung endet.

Dauer: ca. 41 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Regie: Heikedine Körting
Buch: H.G. Francis
Musik und Effekte: Tonstudio EUROPA
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
515 718.8 (MC) / 115 718.3 (LP)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (01.08.2017)
lordhorst (23.07.2016)
maryhadalittlelamb (27.09.2011)
mr.shaw (16.10.2008)
butmf00 (21.06.2008)
chris donnerhall (08.10.2007)
sartie (24.03.2007)
tom fawley (20.03.2007)
tvfreundchen (15.03.2007)
ts (15.03.2007)
maringo (15.03.2007)
drachenauge (08.10.2006)
graf cula (03.07.2006)
mr. murphy (23.05.2006)
major deringhouse (26.01.2006)
luschnerwaldi (08.01.2006)
walker (03.01.2006)
stopfi (21.12.2005)
franchise (25.09.2005)
preacher (22.08.2005)
sledge (05.07.2005)
kenis75 (04.12.2004)
kacktus (14.05.2004)
andele (01.04.2004)
freddynewendyke (07.02.2004)
ohrwell (06.04.2003)
silversun (10.03.2003)
torpedo (26.01.2003)
java-jim (10.12.2002)
h-m-f (07.12.2002)
lord gösel (27.11.2002)
spliff (02.07.2002)
beni (11.05.2002)
samsa (23.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
"Europa" stand für mich immer für Qualität, egal was sie produzierten, meistens wurden es Meisterwerke ! Auf diese Serie trifft ein altes Sprichwort zu : Ausnahmen bestätigen die Regel. Als großer Fan der "Fünf Freunde" und der "Drei ???" war ich gespannt als 1981 eine neue Jugend-Krimi-Serien herauskam. Die Musik, die Geräuschkulisse und die Sprecher der Nebenrollen, all diese Aspekte waren wie immer. Der Rest gefiel mir allerdings ganz und gar nicht ! Aus diesem Grund habe ich damals auch nur zwei oder drei MCs kennen gelernt. Welche daß waren weiß ich nicht mehr. Vor einigen Jahren bekam die Reihe von mir eine neue Chance. Ich hatte alle Serien die ich in meiner Kindheit so liebte wieder zusammen, aber ich wollte noch mehr von dieser 80er-Jahre-Nostalgie. Also legte ich mir 23 Folgen der ersten 32 "TKKG"-Abenteuer in der Original-Version zu. Die alten MCs bekommt man bei ebay und auf dem Flohmarkt sehr günstig. Leider kann ich auch heute nicht viel positives über diese Serie sagen ! Nur die tolle Musik von Carsten Bohn (allerdings ist die Titelmelodie, so ziemlich das Schlechteste, was er geschrieben hat) und die gewohnt guten Sprecher von "Europa" (die hier aber sehr oft zu übertrieben agieren) verstehen zu überzeugen. Diese erste Folge mag noch nicht so übertrieben sein wie die Folgenden, aber auch sie kann nicht überzeugen. Die Szenen im Hause Sauerlich sind sowas von albern, daß ich mir diese Folge nicht häufig anhören kann. Was aber eigentlich für die gesamte Reihe gilt. * für die gewohnt gute "Europa"-Umsetzung, der Rest ist der größte Müll den ich je gehört habe !!!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de