Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Vollplaybacktheater - 2 - Blackbeard und das dunkle Geheimnis (Vollplaybacktheater)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

„Mein persönliches Anliegen zwingt mich, die Geschichte, die sich im November des Jahres 1718 vor der Küste North Carolinas zugetragen hat, richtig zu stellen. Sie schildert die genauen Umstände vom schrecklichen Ende des Piratenkapitäns Edward Teach, gemeinhin bekannt unter dem Namen BLACKBEARD. Ich habe das Geheimnis um Blackbeard und dieses Mädchenbildnis bis in meine letzten Tage aufbewahrt. Jedoch will ich der Nachwelt dieses größte Geheimnis der Piraterie nicht vorenthalten. Ich hoffe, dass derjenige, der es lüftet, weiß, wie damit zu verfahren ist.“ Gezeichnet: Robert Maynard, Leutnant zur See der königlichen Marine.

Dauer: 64.16 Minuten

Idee: Das Vollplaybacktheater
Buch und Regie: Thomas Hartung
Produktion: Sascha Gutzeit und Das Vollplaybacktheater
Musik: Sascha Gutzeit
Video: ThorstenAnders.de
Fotos: Sarah Hallepape, Daniela Landwehr, Promotionmaterial
Covergestaltung: David J. Becher

VÖ: 27.04.2007

Bestellnummer:
CD: 470-36011-2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

pitchfork (04.05.2008)
drizztlundt (18.01.2008)
grimsby roylott (14.07.2007)
tuwdc (04.05.2007)
thomas birker (03.05.2007)
chrizzz (22.04.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Das Vollplaybacktheater ist wieder auf Tour und mit Ihrem ''Superpapagei'' (reloaded) bringen sie wieder eine Art Vorgeschichte auf den Markt. Nach ''El Diablo'' nun die Zweite.

Die Rahmenhandlung bildet John Silver, der sich das Mädchenbild mit nach Hause nimmt und in diesem einen Brief von Piratenjäger Robert Maynard findet, der Auskunft über das Motiv gibt. Denn in seinem Brief schildert er wiederrum die Jagd nach Blackbeard. Und die endet für ihm mit einer Überraschung...

Es ist schon beachtlich, was das Vollplaybacktheater hier auf die Beine stellt. Sich zu jeden Drei ??? Hörspiel etwas einfallen zu lassen und es dann noch so zu verarbeiten, dass man es sich als Erwachsener gut anhören kann - das ist schon eine Leistung.

Aber wenn man genauer hinschaut und als Regisseur Sascha Gutzeit findet, dann verwundert es doch weniger. Als ein Teil des Meteor-Labels hat er sein Können ja schon unter Beweis gestellt, u.a. bei ''Sieben Siegel''.

Natürlich sprechen bei diesem Piraten-Hörspiel die Leute des Vollplaybacktheaters mit. Stars sind hier allerdings Andere: David Nathan, auch Stimme von Jack Sparrow in ''Fluch der Karibik'' ist eine geniale Wahl gewesen, auch wenn er hier der Gute ist. Wolfgang Hess stielt trotzdem allen die Show - eine geniale Leistung. Gefreut hat mich die gute Leistung von Markus Berghaus, mit dem ich mal gearbeitet habe. Es gehört auch zum Ensemble des TIC (Theater in Cronenberg in Wuppertal) und es freut mich, ihn hier in einer tollen Rolle zu hören. Gut gemacht, Markus!

Die Musik von Sascha Gutzeit orientiert sich stark an Piratenfilmen, die ich schonmal gesehen habe. Es muss wohl einfach passen ...

Grafisch habe ich das auch schonmal gesehen ... Ich meine die Typo usw. Das riecht stark nach Plagiat. Das Cover-Foto wirkt vielversprechend und passt meiner Meinung nach gut.

Als Bonus gibt es auf der CD noch ein Video mit einem ''Making of...''.

Fazit: Seht Euch die Truppe live an und nehmt dann das tolle Hörspiel mit. Das ist ein Doppelpack, der sich wirklich lohnt!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de