Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 130 - Die gefährliche Zeugin verschwindet (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als Kommissarin Irma Heinze von zwei berüchtigten Bankräubern entführt wird, bleibt sie cool. Sie will die Maskierten überlisten, und beinahe gelingt es ihr. Aber dann läuft alles schief. Irma und die Verbrecher sind verschwunden. Das Schlimmste ist zu befürchten. TKKG schalten sich ein und merken bald: Hinter den Kulissen ist der Teufel los.

Dauer: 48.42 Minuten

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Effekte: André Minninger
Verlag: BMG Ariola Miller GmbH & Co. KG
Eine BMG Ariola Miller Produktion

VÖ: 11.02.2002

Bestellnummer:
CD: 74321 89203 2 / MC: 74321 89203 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (25.09.2011)
sledge (05.08.2009)
torpedo (16.01.2007)
krizz! (08.12.2004)
walker (16.11.2004)
carbonteufel (07.06.2003)
murphy (02.03.2002)
david j. (28.02.2002)
chrizzz (17.02.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Ein Hammer-Titel zur Folge, lang und irgendwie aussagekräftig. Dazu ein geniales Titelbild. Das paßt zu Folge.

Gabi ist spät im Supermarkt und muß diesen aus dem Seitenausgang verlassen. Dort versucht ein Messerstecher einzudringen und jemanden umzubringen: Victor Kalensky, ein selberernannter Spionage-Jäger der Firma Sigma. Nun, dahinter steckt bestimmt ein enttarnter Spion. TKKG fängt an zu Ermitteln, da Gaby die gefährliche Zeugin ist, die den Messerstecher erkannt hat.
Aber Bert ist nicht nur ein verhinderter Mörder. Zusammen mit seinem Kumpel Hajo ist er auch das berüchtigte Bankräuber-Duo 'Die Pistoleros', die schon 19 Banküberfälle gemacht haben. Dumm, daß beim 20. Überfall gerade Kommissarin Irma Heinze, Gabys Freundin, geschnappt wird. Diese erzählt den beiden wohl, daß sie auch Bankräuberin ist, aber die beiden Pistoleros kommen schnell auf die richtige Spur. Als dann noch Gaby auf Irmas Handy anruft und was von 'Polizeischutz' sagt, ist es aus. TKKG macht sich über Victor Kalensky dann an die Pistoleros ran und kann das ganze Gaunerpack entlarven. Wie? Hört selbst.

Eine sehr gut Folge, wie schon erwähnt. Das setzt sich aus allerlei Faktoren zusammen und das Gesamtbild macht es dann.

Inhaltlich ist es eine typische TKKG-Story: Das Quartett aus der Millionenstadt klärt also mehrere verknüpfte Fälle, die zusammenhängen auf. Das ist nichts besonderes, auch die Story sticht da nicht hervor.
Sehr gut - und das hat gefehlt - agiert hier Wolfgang Kaven als Erzähler ganz hervorragend. Gerade am Anfang der Geschichte darf er alles Alleine erzählen. Untermalt nur mit den richtigen Geräuschen. So wünsche ich mir eigentlich ein Hörbuch, aber danach dürfen dann auch die Rollen-Sprecher mal ran. Die Hauptsprecher agieren sehr gut und auch die beiden Bösen (Sven Dahlem und Achim Schülke) sprechen toll. Besonders hervorzuheben ist diesmal Anja Topf, die Gabys Freundin Irma spricht. Eine sehr gute Leistung. Auch die Idee, sie ihre Gedanken sprechen zu lassen, ist sicher bisher in einer TKKG-Folge einzigartig.

Musikalisch bedient man sich am Anfang in einigen Schlüsselszenen alter EUROPA-Klassik-Stücke. Das paßt wie die Faust aufs Auge und führt schon zu einem positiven Empfindens des Musikeinsatzes. Auch wenn die anderen Stücke nicht besser oder schlechter sind als die der vorhergegangenen Folgen, muß ich sagen, daß sie passend eingesetzt wurde.

Geräuschetechnisch gilt das gleiche wie für die am gleichen Tag erschienene Fünf Freunde-Folge (45): neue Geräusche führen zu mehr Spaß. Auch wenn das Handy ein Festnetz-Gigaset von Siemens und das Besetzt-Zeichen davon, das Signal der fehlerhaften Bedienung ist - egal, Spaß macht es trotzdem!

Die Sprüche, die hier Gany in den Mund gelegt wurden, sind einfach herlich. Bald muß Klößchen zum Psychater, wenn der noch mehr fertig gemacht wird. Dumm, fett, trottelig - Mensch Willi, geh' mal zum Imageberater ;-)

Bitte kaufen, wenn man eine gute neue TKKG-Folge hören will!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de