Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 28 - und der Doppelgänger (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Abenteuer - Abenteuer
Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Sollte es ihn wahrhaftig geben, einen zweiten ... Justus Jonas? Jan, der sich aus Angst vor hinterhältigen Gaunern auf dem Schrottplatz einquartiert hat, weiß nicht, daß er dadurch die drei ???, und vor allem sein Ebenbild Justus, in große Schwierigkeiten bringt. Gefahr und Chaos lauern auf Schritt und Tritt. Justus wird an Jans Stelle von den Männern geschnappt und eingesperrt. Rätselhafte Botschaften! Politische Intrigen über Länder und Kontinente! Lebensgefährliche Irrtümer! Ein Gegner, der sich beinahe in der abgeschirmten Zentrale der Nachwuchsdetektive einnistet! Aber Bob und Peter beweisen, daß sie auch ohne ihren Chef richtig und überlegt handeln können. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, denn es geht um Minuten!

Dauer: ca. 45 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting

VÖ: 07.06.1982

Bestellnummer:
MC: 515 928.8 / LP: 115 928.3




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

teekay (12.01.2016)
chris donnerhall (17.12.2010)
maryhadalittlelamb (17.03.2010)
jupiter jones (08.09.2007)
tvfreundchen (14.08.2007)
khirex (14.08.2007)
sledge (20.05.2007)
cippolina (07.07.2006)
tom fawley (04.07.2006)
larry (09.08.2005)
chrizzz (16.01.2005)
walker (17.06.2004)
evil (26.06.2003)
torpedo (03.03.2003)
chrischi (09.12.2002)
samsa (24.08.2002)
sascha fenger (05.08.2002)
carbonteufel (18.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von khirex :
Ich habe LEIDER bis heute dieses Hörspiel nicht in der 'alten Version' gehört. Auch das kann einer der Gründe sein, warum ich keine positive Bewertung abgeben kann. Die Idee eines Doppelgängers ist zwar nicht neu, aber sie hätte mir mit Sicherheit gut gefallen. LEIDER ist die Geschichte völlig frei von Spannung, Charme und erwähnenswerten Rätseln. Dem Ganzen die Krone aufgesetzt hat man aber, indem man Sascha Draeger als 'Jan Carew' besetzt hat. Eigentlich ein angenehmer Sprecher, der in diesem Hörspiel mit seinem Akzent aber völlig neben der Spur fährt. Trotzdem verteile ich zumindest noch einen kleinen 'Klassikerbonus'. Fazit: Eine wirklich gute Idee, die durch den 'Fleischwolf' gedreht wird.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de