Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 27 - und der magische Kreis (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

In Santa Monica geschehen an einem Abend gleich zwei folgenschwere Ereignisse auf einmal: Ein Verlag geht in Flammen auf - und im benachbarten Filmlabor werden sämtliche Filme der bekannten Schauspielerin Madeline Bainbridges gestohlen. Als dann auch noch das Manuskript der Memoiren Madelines Bainbridges verschwindet, ist den drei ???, Justus, Peter und Bob, klar, daß hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Die Nachforschungen, die sie anstellen, führen die drei Detektive in das unheimliche Reich der Magie. Alles erscheint undurchschaubar. Was bedeutet der magische Kreis, in dem die Zahl 13 eine so große Rolle spielt? Was verbirgt sich hinter Madeline Bainbridges rätselhafter Vergangenheit und was ist wahr an der Behauptung, sie sei eine Hexe? Gibt es den Mord durch Magie? Diese Frage gilt es für die drei zu lösen. Bei ihren Ermittlungsarbeiten sind die unheimlichsten Situationen zu überstehen und Peter kommt nach einer entscheidenen Entdeckung in große Gefahr...

Dauer: ca. 49 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting

VÖ: 19.10.1981

Bestellnummer:
MC: 515 927.0 (Europa) / LP: 115 927.5 / MC: 31 539-0 (Sonocord)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maryhadalittlelamb (17.03.2010)
derlukas (16.05.2008)
jupiter jones (08.09.2007)
tvfreundchen (29.11.2006)
tom fawley (03.07.2006)
billyboy (11.12.2005)
sledge (11.12.2005)
larry (21.08.2005)
pedro hintermeyer (06.04.2005)
walker (17.06.2004)
torpedo (06.01.2003)
chrischi (21.12.2002)
lucy lawless (21.12.2002)
evil (20.12.2002)
spliff (07.07.2002)
mrbarron (02.03.2002)
ian carrew (17.02.2002)
carbonteufel (18.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mrbarron :

Die Story:
Das Script hat H.G.Francis sehr sauber hinbekommen: Die Story hat keinen "Hänger", ebenso wenig sind gedrängte Momente dabei. Die Spannung bleibt kontinuierlich vorhanden.

Die Sprecher:
Hervorragende Leistung aller Beteiligten. Neben den gewohnt überzeugenden Leistungen der drei Hauptsprecher fallen diesmal vor allem Karl-Ulrich Meves als vertrottelter Horace Tremayne, Ursula Vogel als verschrobene Diva Madelaine Bainbridge und Horst Stark als schmierig-gieriger Marvin Grey auf. Kurz und gut: Der Auftritt Christian Rhodes als zwielichtiger Reporter Jefferson Long.

Die Musik:
Sowohl in der alten, als auch in der neuen Version ist diese Folge auch von der musikalischen Begleitung her sehr gut gelungen. Einziges "Manko" in der neuen Version ist der Ersatz der Musik beim Ausbruch des Feuers im Verlagsgebäude: Dieses "Gestampfe" der Drums ist ein wenig nervig ausgefallen. Dafür gibt es einige nette Stücke dabei, die der Folge ein wenig mehr "Schwung", bzw. Dramatik verleihen, etwa wenn Peter von dem "netten" Dobermann erwischt wird.

Fazit:
"Der magische Kreis" ist nicht nur eine meiner absoluten Favoriten, sondern gehört auch durch die spannende Geschichte, die Finten und Wendungen, sowie durch die erstklassigen Sprecherleistungen und die temporeiche Inszenierung nicht nur in die Sammlung von "Drei Fragezeichen"-Fans. Ein rundherum gelungen Produktion.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de