Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Europa - Die Originale - 1 - In 80 Tagen um die Welt (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

In einem vornehmen Londoner Club schließt ein wohlhabender Engländer eine Wette ab: Er will es schaffen, in achtzig Tagen um die Welt zu reisen. Damit beginnt eine höchst abenteuerliche Reise, die allerdings schon am ersten Tag zu scheitern droht. Doch Phileas Fogg ist fest entschlossen: mit Zug, Schiff und sogar auf dem Rücken eines Elefanten muss der Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen sein…

Dauer: 48.10 Minuten

Manuskript: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Tonstudio EUROPA
Eine Studio Europa- Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann

VÖ: 02.05.2005

Bestellnummer:
CD: 82876 66941 2 / MC :82876 66941 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

derlukas (16.02.2009)
oli.w (26.04.2008)
anisgasthmi (24.04.2008)
mikecgn99 (27.01.2008)
der uwe (07.09.2007)
sledge (31.08.2007)
andy simon (10.07.2007)
chris donnerhall (03.02.2007)
jupiter jones (01.02.2007)
prince (16.04.2006)
tom fawley (15.01.2006)
larry (12.12.2005)
chrizzz (17.05.2005)
quatermass (29.04.2005)
marotsch (25.03.2005)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Wieder so ein Klassiker den ich in meiner Kinder-und-Jugendzeit NICHT kannte und von dem für mich eigentlich schon vor dem Hören klar war,das er ein Gewinn für die Hörspielwelt darstellen würde.Ein wunderbarer Wettlauf mit der Zeit um die Welt,in dem alles Getan wird,um unsere Helden vor dem rechtzeitigen Erreichen des Ziels zu hindern.Eine tolle Atmosphäre und herrliche Geräusche werden dem Hörer geboten,das dann auch spitzenmässige Sprecher verpflichtet wurden,versteht sich wohl von selbst.Lutz Mackensy,seit den FÜNF FREUNDEN bis heute einer meiner "Lieblingserzähler",Andreas von der Meden,Peter Kirchberger,Helmo "Daktari" Kindermann in einer seiner wenigen Hauptrollen,ein köstlicher Joachim Wolff in einer seiner besten Rollen und in des Weiteren Werner Cartano,Volker Bogdan und Jochen Sehrndt tun alles,um das Hörspiel "rund" zu machen.Die Musik ist teilweise sehr dramatisch und hätte etwas mehr Abwechslung vertragen können,trägt aber sehr zur Spannung der "Hetzjagd" bei.Wehmutspunkte gibts allerdings auch für die doch für so eine umfangreiche Geschichte zu kurze Laufzeit,die recht unromantische Liebelei am Ende und dem doch recht plötzlichem Selbigen.Fazit:ein wahrer Klassiker und wiedermal Pflichtohrenlektüre für Hörspielfans.4,5 und nicht 5 Punkte,da das Ganze doch leider einfach zu kurz geraten ist.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de