Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Kurier Preston Aberdeen - 3 - Eil-Couvert für LZ 127 (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Auftrag, wie man ihn nicht alle Tage bekommt: Kurier Preston Aberdeen lässt sich zu einer gefährlichen Mission überreden. Er soll einen außerordentlich wichtigen Briefumschlag so schnell es nur geht an Bord des Luftschiffes #Graf Zeppelin / LZ 127# bringen. Brisanter Inhalt: Der sofortige Abbruch-Code für einen vom Geheimdienst beauftragten Killer.
Schafft Preston es nicht, das Couvert rechtzeitig zuzustellen, wird eine unschuldige Person auf LZ 127 sterben.
Erschwerend kommt hinzu, dass nicht einmal Prestons Auftraggeber das Gesicht des Killers kennen. Und außerdem befindet sich das Luftschiff bereits auf seiner Fahrt zu einem der herrlichsten Plätze der Welt - Ägypten. Aber Preston wäre nicht der beste Kurier Englands, wenn er sich davon abhalten ließe. Dass ihn an Bord noch weit unangenehmere Überraschungen erwarten, davon hat er ja keine Ahnung…

Dauer: 79.26 Minuten

Produktion: Studio Maritim
Bearbeitung: Günther Hoppenstedt
Titelmelodie: Andreas Schumann

VÖ: 30.07.2007

Bestellnummer:
CD: 795353-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

atari7800 (09.07.2016)
the analog kid (12.03.2013)
acquire (14.05.2012)
teekay (20.06.2010)
filip4000 (10.03.2009)
goldstatue (02.09.2007)
chrizzz (29.07.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von goldstatue :
Tolle Preston Aberdeen Folge! Das Abenteuer auf dem Luftschiff ist die bislang beste, Preston soll eine Agentin schützen - klasse Story. Absolut gelungen mal wieder die Dialogpassagen, Preston ist so liebevoll naiv, das er sich damit oft selbst in Bedrängnis bringt. Immer wieder gelingt dem Hörspiel der Spagat zwischen Spannung und wirklich witzigen Passagen. Die Sprecher sind durch die Bank gut, die Handlung im Vergleich zur Vorgängerfolge gelungen gestrafft, weshalb die Geschichte deutlich "flotter" rüberkommt. Krönender Abschluss: Die "Eilzustellung" von Preston an Inspektor Forrester (Klatsch!). Erstmals 5 Sterne, wer bis jetzt der Serie etwas abgewinnen konnte, wird spätestes mit dieser Folge Fan unseres Kuriers.
Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de