Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Gabriel Burns - 25 - ...dem Winter folgte der Herbst (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Action - Action
Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die vertrauten Gesichter verblichen zu farblosem Dunst. Häuser stürzten ein, Mauern versanken im Erdreich. Dutzende, Tausende... Rasend schnell verzehrte das Feuer Wald und Land. Zelte loderten auf, Menschen starben, und Vancouver erlebte seinen ersten Untergang.
Sie hingen wie faulendes Obst an der Gewölbedecke. Die Gefolterten, die Zerschnittenen. Als würde der fahle Ort vom Leid und der Hoffnungslosigkeit seiner Opfer zehren, wuchs die unheilvolle Aura mit jedem neuerlichen Schrei.

Dauer: 50.54 Minuten

Idee und Konzeption: Decision Products
Regie: Volker Sassenberg
Musik: Matthias Günthert & Volker Sassenberg
Drehbuch: Andreas Gloge & Decision Products
Tontechnik und Schnitt: Erik Anker
Tonassistenz: Sebastian Breidenbach & Michael Krause
Illustration: Ingo Masjoshusmann
Grafik: Marion Mühlberg

VÖ: 27.07.2007

Bestellnummer:
CD: 06025 1717935




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (27.12.2008)
brimbus (20.08.2008)
evil (16.09.2007)
jones27 (11.08.2007)
chrizzz (10.07.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von evil :
Beim ersten Anhören fand ich die 25 nur ok. Aber dem Winter folgt der Herbst kann man immer wieder hören ohne das Langeweile aufkommt. Bakermans verzweifelte Suche nach Ila al Half erreicht seinen Höhepunkt. Tatsächlich findet dieser eine Person ,die ihm vielleicht helfen könnte auf mysteriösen Wegen sein Leben wieder zu verlängern. Bernaud Cardeauxs (siehe Teil 1) Sohn. Doch der sieht es gar nicht ein dem im Sterben liegenden Bakerman zu helfen... Und wer oder was ist Pandialo? Etwas errinert die Geschichte an die Vergangenheitsreisen wie man sie aus besipielswiese The Butterfly Effect kennt. Die Idee ist sehr gut, Bakerman steht diesmal im Mittelpunkt der Geschichte und natürlich kommen Larry und Steven auch noch zum Einsatz. Wieder endet das Ganze in einem gemeinen Cliffhangher, aber keine Angst mit Folge 26 R. wird die Story fortgesetzt. Die Auflösungen werden uns wieder vorenthalten, dafür gibt es ein Wiedersehn mit Aron Cutter, Cardiauxs Sohn uns eine neue weitere interessante Figur. Sprecher, Musik & Effekt sind in gewohnter (guten) Qualität. Meine persönliche Wertung bewegt sich zwischen 4 + und 4 bis 5 Sterne. Also anhören!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de