Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die PSI-Akten - 14 - Aus einer anderen Welt (Russel & Brandon Company)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

USA. Jeff Coastland und seine Verlobte Ellen Bloom bewohnten ein kleines Blockhaus in Crawford nahe Atlanta. Das massive Holzhaus stand auf dem Agrarland der Landwirte. Es war die Ruhe, die das Pärchen suchte. Doch kurz nach ihrem Einzug wurde diese Ruhe gestört. Etwas Unheimliches, etwas Fremdes, etwas Unbeschreibliches war zu ihnen gekommen. Etwas Fremdes aus einer anderen Welt.

Dauer: 38.55 Minuten

Buch: Wolfgang Strauss
Produktion: Russel & Brandon Company
Musik: Jase Brandon
Soundengeneering: Wolfgang Strauss
Illustration: Timo Würz

VÖ: 28.09.2007

Bestellnummer:
CD: 4042564022193




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

filip4000 (21.04.2008)
cippolina (05.10.2007)
chrizzz (26.09.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von cippolina :
"Was ist denn das?"

Nach dem dieser Satz in den ersten 5 Minuten ungefähr 3 Mal vorkam, konnte ich mir den Blick ins Booklet sparen. Hier hat eindeutig Wolfgang Strauss am Werke.

Ich will aber nicht negativ sein: basierend auf den B-Movies der 50er und 60er Jahren entstand eine kleine, feine sci-fi-lastige Gruselgeschichte mit Knalleffekt am Schluß, der aber leider etwas spannungsarm aufgebaut wurde.

Aus der Geschichte wäre durchaus mehr zu machen gewesen, vor allen weil Strauss immer wieder auf die selbe Floskel zurückgreift um die Überraschung greifbar zu machen. Er läßt seine Helden leider immer wieder den Satz: "Was ist denn das?" zum Besten geben, was bei fortschreitender Dauer der Geschichte zu nerven beginnt, wenn man die ansonsten flüssigen und stimmigen Dialoge hört... und mit der stimmigen Geräuschkulisse vergleicht ..

Fazit: Nicht schlecht, aber anscheinend gibt die deutsche Sprache als Überraschungsausruf nicht mehr her als "Was ist denn das?". Obwohl ich Herr Strauss raten würde, einfach mal den Satzbau umzustellen. Es würde dann zumindest mal Abwechslung reinbringen, wenn der Held: "Was ist das denn?" schreit... 3,5 Punkte
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de