Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Peter Lundt: Blinder Detektiv - 8 - Peter Lundt und die Stunden bis Helsinki (Hörformat)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Comedy - Comedy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Auf der Fähre Travemünde - Helsinki ist Peter Lundt nicht nur dem Klabautermann und einer geheimnisvollen Organisation namens "Sauna-Mafia" auf der Spur, sondern auch dem besten Rezept gegen Seekrankheit. Dem sonst so abgeklärten Ermittler ist nämlich ständig speiübel. Als sich der Hamburger Schnüffler mit seiner Assistentin Anna Schmidt nackt in der Bordsauna eingesperrt wiederfindet und der Klabautermann von Bord geht, während die Schiffssirenen Alarm schlagen, fragt sich nicht nur Peter Lundt, ob das wohl sein letzter Fall sein wird.

Dauer: 58.33 Minuten

Hörspiel von Arne Sommer
Regie: Klaus Lauer-Wilms
Regieassistenz: Almuth Galach
Musik: Harald Schwender
Titelmusik: Stefan Ziethen
Sounddesign: Christoph Guder
Geräuschemacher: Andreas Lück
Produktion: Studio Fährhauston Hamburg

VÖ: 15.10.2007

Bestellnummer:
CD: 3980981378




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (20.08.2010)
grimsby roylott (23.11.2007)
chrizzz (21.10.2007)
poldi @ poldis hörspielseite (18.10.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Wunderbar selbstironisch

Peter Lundt und seine Assistentin sind auf der Fähre Travemünde und gehen dort dem Aufrag des Schiffseigners Brödemarker nach, der glaubt an Bord seines Schiffes würde ein roter Kobold sein Unwesen treiben. Peter Lundt, der seekrank ist, gerät während den Ermittlungen in eine ziemlich heiße Falle....

Für mich war das die erste Folge Peter Lundt, die ich gehört habe und es hat mir richtig Spass gemacht! Peter Lundt ist blind, hat dadurch aber nichts von seiner selbstironischen Art verloren, was dem Hörspiel einen bissigen Witz verleiht. Die Art und Weise wie er an seinen Ermittlungen arbeitet mögen eingenwillig sein, führen aber durchaus zum Erfolg! Seine Partnerin Anna Schmidt geht wunderbar gekonnt und gelassen mit den Marotten ihres Chefs um! Die CD ist in 23 Tracks unterteilt was das Wiederfinden bestimmer Stellen vereinfacht!

Die Sprecher leisten in diesem Hörspiel eine wunderbare Arbeit, man bekommt das Gefühl vermittelt als sein man selber mit an Bord der Fähre und erlebt alles selber mit! Mark Bremer verleiht seiner Rolle "Peter Lundt" einen so schönen Witz, dass es einfach Spass macht zuzuhören wenn er seiner Kollegin Anna Schmidt, gesprochen von Elena Wilms, ein Wortgefecht nach dem anderen leistet! In einer weiteren Rolle dürfen wir den Komiker Tetje Mierendorf erleben, der hier auch seinen Charme einbringt!

Die Geräuschkulisse passt auf jeden Fall zu der Handlung. Besonders hervorheben möchte ich die doch äußerst real klingenden Passagen in der sich der seekranke Peter Lundt übergibt! Einfach wunderbar getroffen. Musik wird hier eher spartanisch eingesetzt was aber gut zum Gesamtergebnis passt!

Das Cover ist eher düster gehalten und zeigt die Fähre auf ihrem Weg nach Helsinki! Was mir hier wirklich gut gefällt ist die in dem Cover eingeprägte Blindenschrift, sowas sollte es viel öfter geben! Die CD ist nicht in einem üblichen Jewel Case enthalten sondern befindet sich in einem edlen Digipack, was das Ganze einfach auch opisch nochmal untermalt!

Fazit: Peter Lundt wird auf jeden Fall mit weiteren Fällen in meinem Regal aufgenommen! Zu hoffen bleibt, dass es nicht allzu lange dauert bis es wieder einen neuen Fall geben wird!
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de