Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

. . . und nebenbei Liebe - 4 - Das Casting (Argon Verlag)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Liebe und Romantik - Liebe und Romantik
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Gelingt es Stefanie, Florian zu verführen?
Obwohl Familie Wagner den Grafen Lüritz mit vereinten Kräften beruhigen konnte, kehrt auf dem Hof keine Ruhe ein. Die undurchsichtige Sylvia ist weiterhin Dauergast und sucht Anschluss an Lutz’ Familie. Wird Jackie mit ihrer Hilfe das Casting für einen Werbespot gewinnen? Lutz macht derweil eine Entdeckung, die seine Toleranz auf die Probe stellt: Was sucht Douglas auf Schwulenseiten im Internet? Stefanie will endlich ein Kind und zerbricht sich den Kopf, wie sie ihren überarbeiteten Mann verführen kann. Silvia bringt sie auf eine Idee …

Dauer: 63.26 Minuten

Regie: Oliver Rohrbeck

VÖ: 21.09.2007

Bestellnummer:
CD: 3866104073




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tvfreundchen (16.12.2008)
chrizzz (26.10.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Einmal richtig drin macht diese Serie süchtig. Eine geniale Mixtur aus Liebe, Dramatik und Intriegen. Dazu noch genial besetzt und produziert.

Britts Kinder haben mal wieder für kräftig Wirbel auf dem Sommerfest gesorgt. Allen vorran Jackie, die in dieser Folge im Mittelpunkt, wenigstens beim Titel, steht. Sylvia versucht über sie an Lutz ranzukommen, kann aber - wie üblich nur Chaos stiften. Douglas hingegen scheint sich auf Schwulenseiten zu tummeln. Auch ein Problemkind ?

Eine sympatische Ansammlung von Familienmitgliedern, die alle total anders sind. Das sorgt für Reibereien und Problemen, die 'normale' Menschen nicht haben. Hier kommen sie natürlich gehäuft vor. Klingt aber noch alles plausiebel.

Die Songs und Jingles, die ich anfangs mit Skepsis gehört habe, wachsen mir langsam ans Herz.
Jetzt, wo ich die Serie weiter höre, habe ich ein strengeres Ohr auf die Atmo gelegt. Und ich muss sagen, dass hier nichts nach Konserve klingt. Hinter jeder Szene liegt eine sehr feine, aber wirkungsvolle Atmos, sei es nun eine Party oder eine Stadtszene.

Das Cover ist diesmal lila. Artwork und Grafik sind immer gleich bis auf die Farbe. Hier hätte man zwar für die Abwechslung mehr tun können - für den Wiedererkennungswert nicht.

Fazit: Das gilt für die Serie: erste Hörspiel-Soap - Projekt gelungen
Das hat der Hörspiellandschaft echt gefehlt und Nachahmern sei gesagt: das ist schwer zu toppen.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de