Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Europa - Die Originale - 49 - Rosenresli (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Für Mädchen - Für Mädchen
Märchen - Märchen
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

„Getauft auf den erhabenen Namen Therese!“ – Ein harter Schicksalsschlag: Resli’s Vater und Mutter sterben – Warum das kleine Mädchen den Namen Rosenresli bekommt – Keine Geborgenheit beim Oheim – Die Präsidentin macht Resli eine große Freude – Besuch bei der armen Sorgenmutter – die Kreuzwegbäuerin macht mit Resli ein Geschäft, das ein wenig die Not lindern hilft – „Rosenresli, Rosenstock, Rosenresli, Loch im Rock!“ – Der lange harte Winter – Resli trifft einen fremden jungen Mann – Die schönste Überraschung für die Sorgenmutter – Eine rote Rose am Hut

Dauer: 34.50 Minuten



VÖ: 07.09.2007

Bestellnummer:
CD: 88697 13777 2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (06.07.2008)
tom fawley (30.04.2008)
sledge (05.12.2007)
prince (16.09.2007)
chrizzz (16.09.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Bei diesem Hörspiel der 5.EUROPA-Staffel habe ich am Wenigsten erwartet.Was soll ich sagen,meine Erwartungen wurden leider auch erfüllt.Mit 35 Minuten ist dieses Hörspiel sehr kurz und zeigt,das aus DIESER Umsetzung SO nicht viel herauszuholen war.Ich kann mich daher leider nicht den positiven Meinungen anschliessen.Irgendwie ist das Ganze zwar sehr rührig,aber wenig gehaltvoll.Die ungewöhnlich volkstümliche Musik ist recht gut gelungen und kommt auch nicht aufdringlich daher.Aber das ewige "Sorgenmutter"-Gerede nervt mich nach einer gewissen Zeit und Peter von Schultz (als junger Mann und leider NICHT Pinkas Braun,der dieses Hörspiel noch hätte aufpeppen können)ist absolut fehlbesetzt.Seine linkische Stimme passt nicht zum jungen Mann,der unser Rosenresli hier anspricht.Sorry und das klingt hart,aber ich musste unfreiwillig an einen Menschen denken und ich sage es mal vorsichtig,der nichts Gutes im Schilde führt.Manuela Dahm ist als Rosenresli einzig gut besetzt.Fazit:ist mir echt zu schwülstig das Ganze,von einem "Mädchen"-Hörspiel zu sprechen,wäre aber zu hart.Trotzdem habe ich so meine Probleme mit Hörspielen,die von Konrad Halver kommen.Ist mir irgendwie auch zu oberflächlich,liegt aber auch an der kurzen Laufzeit.2 Punkte und ein Klassiker,mit dem ich in dieser Fassung nichts anfangen kann.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de