Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Codename SAM - 1 - Der Fluch der Geister-Piraten (Dream-Land)

keine Folge davor | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Sandra, Armin und Mario sind die besten Freunde, jeder von ihnen würde für den anderen durchs Feuer gehen. Sie können sich blind auf einenander verlassen, was Angesicht ihrer gefährlichen Abenteuer auch sehr wichtig ist. In ihrem ersten Hörspielabenteuer dürfen sie bei Sandras Onkel Rudi auf Aruba, eine kleine Insel in der Karibik Urlaub machen.
Vier Wochen feiner, weißer Strand, Sonne, Party, ein wahres Paradies.
Doch der Schein trügt: Als Schüsse durch die Nacht hallen, ein Junge namens Robin etwas von einem Geisterschiff erzählt und Hunde entführt werden, wittern SAM, ein Spannendes Abenteuer, doch sie Ahnen nicht wie gefährlich es für sie werden soll…

Dauer: 74.50 Minuten

Produktion und Regie: Thomas Birker
Soundabmischung und Endmix: Marcel Schweder
Dialogbuch: Birker, Steinbrecher, Antonowicz, Daber
Musik: Tom Steinbrecher
Illustration: Martin Weinknecht
Layout: Daniel Theilen

VÖ: 19.05.2007

Bestellnummer:
CD: 3939724068




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

steve-rich (23.02.2008)
wolf.1968 (06.12.2007)
big-barney (14.11.2007)
derlukas (21.08.2007)
tuwdc (11.07.2007)
chrizzz (06.06.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von wolf.1968 :
Vorab: Ein Hörspiel, das mindestens 6 Monate originalverpackt bei mir herumlag, da ich immer noch was anderes zu hören hatte. Ich habe es erst beim ca. 5 Anlauf durchgehört. Erster Eindruck: Ein ganz solides Kinderhörspiel. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Erfreuliches: Viele bekannte Stimmen in mehr oder weniger großen Rollen. Große Teile der Musik. Unerfreuliches: Das Abschlusslied. Ein paar Stellen klingen doch arg angelesen. Handlungsverlauf: Drei Kinder machen Urlaub und lösen einen Kriminalfall (kommt mir irgendwie bekannt vor ;-)). Cover und Musik: Das Cover ist 1 A und die Musik erinnert sehr schön an Carsten Bohn. Ergebnis: Dieses Hörspiel lässt mich zwiegespalten zurück. Einerseits wurde für ein Kinderhörspiel eigentlich alles richtig gemacht, anderseits finde ich das Hörspiel nicht wirklich toll, wobei ich nicht sagen kann woran es liegt. Vielleicht liegt es ja daran, dass alles gut passt, aber man die einzelnen Bausteine einfach schon mehr als einmal gehört hat. Es ist einfach kein bisschen was Neues zu hören (okay, bis auf die Hundeohren „kappen“). Daher die Salomonische Entscheidung… Punkte: 3 von 5 Punkten
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de