Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Richard Diamond - 1 - Die schwarze Puppe / Der braune Briefumschlag (Lauscherlounge)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:



Die schwarze Puppe
Ein verängstigter Mann sucht Hilfe bei Privatdetektiv Richard Diamond - er befürchtet Opfer eines Mordanschlags zu werden. Da er allerdings kein Honorar zahlen kann, lehnt Diamond ab. Kurz darauf wird ein Polizist ermordet, der auf mysteriöse Weise mit dem Hilfesuchenden in Verbindung stand. Richard Diamond beginnt zu recherchieren und stößt auf ein dunkles Geheimnis.

Der braune Briefumschlag
Ein Autounfall lässt Richard Diamond in einen interessanten Fall stolpern. Der Spedition "Huxley" wurden 600.000 Dollar gestohlen - das Fluchtauto ist das gleiche, das in den Unfall mit dem Wagen des Detektivs verwickelt ist. Doch das Geld findet sich nicht im Fluchtwagen, sondern in einem braunen Umschlag - in Diamonds Wagen…

Dauer: 61.15 Minuten

Regie: Oliver Rohrbeck
Musik & Komposition: Dirk Wilhelm
Sounds, Mischung und Mastering: Tommi Schneefuß
Geräusche: Jörg Klinkenberg
Übersetzung: Andrea Wilhelm
Aufnahme: Das Hörspielstudio Xberg

VÖ: 15.12.2007

Bestellnummer:
CD: 978-3785734766




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

oli.w (14.10.2008)
tom fawley (09.07.2008)
tuwdc (26.01.2008)
rockinroll (14.01.2008)
chrizzz (23.12.2007)
poldi @ poldis hörspielseite (21.12.2007)
mr. murphy (17.12.2007)
eisenhauer (13.12.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Cool, Cooler, Richard Diamond

Fall 1: Am Abend kommt ein Mann in das Büro von Richard, der ihm berichtet, dass er befürchtet, Opfer eines Mordes zu werden. Da er kein Geld hat um den Detektiv zu bezahlen, leht dieser ab ihm zu helfen. Am nächsten Morgen ist der Mann tot. Nun beginnt Diamond doch zu recherchieren, was es mit den ominösen Puppen die der Tote erwähnte, auf sich hat. Alle Fäden laufen auf einem Rummel zusammen...

Fall 2: Als Richard Diamond mit seinem Wagen unterwegs ist, wird er in einen Unfall verwickelt, der Schaden ist auf den ersten Blick nicht so gross, aber schon bald hat er ganz andere Sorgen: Einer Spedition wurden 600.000 Dollar geraubt die sich nun im Auto des Detektives befinden. Keine Frage, dass die Diebe sich schon bald bei ihm melden um das Geld zurückzuforden

Die Lauscherlounge setzt Richard Diamond, der in den 50er Jahren schon im amerikanischen Radio lief, als aufwendige Hörspiele um, ganz im Stil dieser Zeit. Und das ist dem Team um Oliver Rohrbeck eindeutig gelungen. Gelassen cool ermittelt der smarte Detektiv in seinen Fällen, seine nicht immer ganz normalen Methoden bringen ihn aber immer, wenn auch auf Umwegen, ans Ziel. Ein lustiger Runnig-Gag sind die immer anderen Meldungen wenn Richard ans Telefon geht.

In der Hauprolle ist Tobias Kluckert als Diamond und Ranja Bonalana als seine Freundin Helen Asher zu hören. Er verleiht mit seiner Stimme dem Detektiv das Coole und sie legt ihr das nötige Verführerische in die Stimme. Beide ergänzen sich zu einem passenden Runden. Weiter sind zu hören: Detlef Bierstedt als Walt Levinson, Thomas Nero Wolff und Melanie Pukass. Natürlich hat es sich Oliver Rohrbeck nicht nehmen lassen selber eine Rolle in den Hörspiel zu verkörpern.

Die Geräusche sind eher spartanisch eingesetzt, die die zu hören sind, sind punktgenau da, wo sie hingehören. Die Musik ist ganz in Stil der 50er gehalten, eine eher loungig gehaltene Klavieruntermalung begleitet den Hörer durch die Fälle. Mir hat das besonders gut gefallen.

Das Cover ist schlicht aber aussagekräftig von Rita Kohl gestaltet worden. Die Illustration machen beim anschauen neugierig auf diese neue Serie. Sehr passend.

Fazit: Selten hat man einen solchen coolen und selbstironischen Detektiv gehört. Eine tolle Serie mit einer hoffentlich langen Zukunft. Zu wünschen ist es ihr allemal.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de