Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Tony Ballard - 1 - Die Höllenbrut (Dream-Land)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Mystery - Mystery
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Anthony Ballard der Hexenhenker knüpfte vor 300 Jahren sieben Hexen am Galgenbaum auf. Doch diese starben nicht, sondern kommen alle 100 Jahre zurück um sich blutig zu rächen, bis in unsere Zeit.
Und immer ist ein Nachkomme des Hexenhenkers unter den Opfern.
In unserer Zeit soll es der Polizeibeamte "Tony Ballard" sein der Ihnen zum Opfer fallen soll und dieser glaubt nicht an die Schauergeschichten die man sich von den Hexen erzählt, bis er ihnen begegnet.

Dauer: 63.07 Minuten

Produktion und Regie: Thomas Birker
Soundabmischung und Endmix: Jörg Schuler
Dialogbuch: Thoams Birker und Christian Daber
Musik: Tom Steinbrecher
Illustration: Ugurcan Yüce
Layout: Daniel Theilen

VÖ: 19.10.2007

Bestellnummer:
CD: 9783939066200




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (06.11.2010)
nix chambre (13.04.2010)
maringo (21.07.2009)
wolf.1968 (30.01.2008)
tuwdc (26.01.2008)
bean (05.01.2008)
matze hh (14.12.2007)
stonie (06.12.2007)
filip4000 (05.12.2007)
big-barney (10.11.2007)
larry (09.11.2007)
tom fawley (06.11.2007)
chris donnerhall (05.11.2007)
der hörer (05.11.2007)
nixus (04.11.2007)
chrizzz (20.10.2007)
poldi @ poldis hörspielseite (16.10.2007)
zappelheini (14.10.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von bean :
Ich gehöre wohl zu der Fraktion, die dieses Hörspiel generell nicht schlecht findet, aber es im Ergebnis für überflüssig hält. Dieses Hörspiel die technisch gut gemacht und hat sehr gute Sprecher, auch gibt es ein oder zwei sehr schöne Szenen, aber das hat man alles schon mal vor 20-30 Jahren hören können und meistens sogar noch besser. Das größte Problem ist die Handlung, die leider nicht sehr prickelnd ist. Wenn ich es mit dem ersten Larry Brent Hörbuch vergleiche, das ebenfalls die Anfangsgeschichte eines neuen Helden erzählt, dann muss ich doch sagen, dass die Grundidee für die Story bei Larry wesentlich origineller ist. Handlungsmäßig wird hier einem ein Einheitsbrei vorgesetzt, der vor lautem umrühren und kochen schon ganz grau ist. Vielleicht ist keine so gute Idee unbedingt jeden Romanhelden der Vergangenheit auf Teufel komm raus vertonen zu müssen. Die Besten haben sich eventuell schon durchgesetzt. Dennoch werde ich der zweiten Folge eine Chance geben. Möglicherweise ist Folge 1 vom Stoff her ja der große Ausrutscher.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de