Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 144 - Schreckensnacht im Schlangenmaul (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Beispiellose Raubzüge in den Landkreisen um die TKKG-Stadt - unbekannte Gangster benutzen einen schweren LKW mit Stahlseil, um die Geldautomaten im Vorraum von Banken und Sparkassen aus dem Fundament zu reißen! Tatzeit: immer am frühen Morgen. Sodann wird der tonnenschwere Geldautomat aufgeladen - per Hebebühne - und irgendwo im Waldversteck aufgeschweißt. Pech für Gaby und ihre Freundin Naike, dass sie beim Pilzsuchen auf die Verbrecher stoßen. Ein Alptraum beginnt …

Dauer: 62.33 Minuten

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Effekte:André Minninger
Redaktion: Wanda Osten
Cover Illustration: Reiner Stolte
Design: Atelier Schoedsack
Verlag: BMG Ariola Miller GmbH
Eine BMG Ariola Miller Produktion

VÖ: 29.11.2004

Bestellnummer:
CD: 82876 57317 2 / MC: 82876 57317 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (02.08.2012)
plissken (08.01.2008)
tvfreundchen (07.01.2008)
sartie (06.12.2006)
krizz! (12.09.2005)
carbonteufel (01.03.2005)
dry (14.02.2005)
ava adore (14.12.2004)
darkness (06.12.2004)
chrizzz (06.12.2004)
kenis75 (04.12.2004)
tuwdc (03.12.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von plissken :
Gaby wird gefangengehalten!!! Wahnsinn!!! Mal was ganz Neues. Die Story wurde ja schon genug beschrieben, deshalb spare ich mir das. Aber ich glaube, ich habe eine andere Folge gehört, als die meisten meiner Vorredner/Schreiber. Diese Folge beschreitet ein neues Tiefpunktlevel. Gut, Tims SOrge um Gaby kann man sich so erklären: Die vier Kids sind ja nun schon seit über 20 Jahre im ALter von 12-13 gefangen (lässt sich in Folge 102 errechnen). In dieser Zeit wurde Gaby x-mal entführt, verschleppt, gefangengehalten oder einfach als Geisel genommen. Da bekommt man als Freund ein Gespür, wann seine Herzdame mal wieder in den Händen irgendwelcher Schurken ist. Ausserdem kann Tim auf gut Glück davon ausgehen, weil sie ja sehr oft verschwindet. Gaby große Klappe kann man so erklären, das auch sie eine gewisse Routine in solchen Dingen bekommt. Mit 20 kann sie dann als Psychaterin anfangen und Entführungsopfer betreuen. Ob sie irgendwann mal ein Helsinki - Syndrom bekommt? Aber man muss schon sagen, das letzte mal, das Gaby weg war geschah in Folge 124, wenn ich mich nicht irre. Ist vielleicht auch eine Art von Droge (Gaby ist drei Wochen am Stück zu Hause, oh Gott, sie fängt an zu zittern). Tim kann sich übrigens mit 20 als EInsatzleiter für Geiselbefreiung angagieren. Er macht zwar alles alleine, aber sein Trupp kann er dann als Puplikum benutzen. Die Folge bekommt 2 Sterne von mir, für die unglaublich orginelle Idee, Gaby verschwinden zu lassen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de