Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Rhodan Sternenozean - 13 - Der Flug der Epha-Motana (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der Planet Ash Irthumo ist befreit. Vor der ehemals mächtigen Bastion der Igelwesen blieb ein würfelförmiges Raumschiff zurück. Mithilfe ihrer geistigen Stärke versucht Zephyda, die Epha-Motana, das Unglaubliche: Sie möchte das Raumschiff zum Fliegen bringen …

Dauer: 66.54 Minuten

Hörspieladaption: Siegfried Antonio Effenberger
Regie, Musik, Ton und Programmierung: Simon Bertling und Christian Hagitte
Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
Regieassistentin: Cornelia Schilling
Produktionsassistent: Christoph Johow
Produktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
Executive Producer: Marc Sieper

VÖ: 11.12.2007

Bestellnummer:
CD: 3431




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

larry (08.08.2008)
chrizzz (23.07.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (10.01.2008)
matze hh (07.01.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Herr Lucas kann es nicht besser

Nachdem Perry Rhodan und seine Getreuen den Planeten Ash Irthumo von den Igelwesen befreit haben, machen sie sich an die Arbeit das zurückgebliebene Würfel-Raumschiff zu reparieren. All ihre Hoffnungen, jemals wieder von dem Planeten wegzukommen, setzen sie in dieses Raumschiff. Mit Hilfe der Epha Monatana und einigen Femesängern gelingt das Unglaubliche: Der Würfel fliegt! Aber wird der Flugversuch gut gehen und die Kypp wirklich von dem Planeten abgezogen?

Endlich geht es weiter in der Serie, nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Serie muss ich jetzt sagen, dass sie eine der besten Serien auf dem Hörspielsektor ist. In der ganzen Serie werden verschiedene Handlungsstränge verfolgt, so kann es sein dass man eine Folge hört und die drauf folgende eine ganz andere Story hat wie der Vorgänger. Das ist vielleicht hin und wieder etwas verwirrend, aber hält die Spannung der Serie definitiv aufrecht. Was mir immer noch nicht gefällt sind die beiden Erzählparts, zum einen berichtet der Erzähler das Geschehen und zum anderen teilt einem Perry Rhodan auch noch einige Geschehnisse mit. Vielleicht etwas zuviel erzählt, aber man kann damit leben.

In Sachen Sprecherauswahl hat STIL ein gutes Händchen bewiesen. Die Hauptrolle des Perry Rhodan bekleidet Volker Lechtenbrink. Als Sprecher eine gute Wahl, da Herr Lechtenbrink eine sehr prägnante Stimme hat. Ein tragende Rolle hat in dieser Folge Claudia Urbschat Mingues als Zephyda, ich mag ihre Stimme recht gern und muss sagen, dass sie auch hier wieder ihrer Rolle das gewisse Etwas in die Stimme legt. Ab dieser Folge hat die Sternenozean-Reihe einen neuen Erzähler, Christian Schult tritt die Nachfolge von Joachim Höppner an. Mir gefällt es wie er erzählt, ich denke seine Stimme passt durchaus in das Sternenspektakel.

Das bombastische Musikintro ist eindrucksvoll in Szene gesetzt worden, eine Mischung aus Star Trek und Star Wars, aber keine Kopie von beidem. Die komplette musikalische Untermalung ebenso wie die Geräusche, sind exklusiv für diese Reihe produziert worden.

Das Cover behält seinen klassischen blauen Stil bei. Die Gestaltung setzt die Sternenozean-Sage in ein glänzendes Licht. Im Booklet gibt es einige Bilder aus dem Perry Rhodan PC Game.

Fazit: Eine Weltraumserie, die ihres gleichen sucht. Musik, Effekte sind einfach genial ein- und umgesetzt. Wenn man die Augen schließt kann man direkt sehen wie sich Rhodan von Abenteuer zu Abenteuer kämpft.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de