Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Andi Meisfeld - 2 - Andi Meisfeld und das Lied der Meisenwiese (Dream-Land)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

'Das Lied der Meisen wiese' – gesungen von Amaryllis Meisenstar – ist die aktuelle Nummer 1 den Meisenstedter Charts. Die Jungameise Andreas Meisfeld, genannt Andi, ist von diesem Song restlos genervt. Doch was er nicht weiß: Die Sängerin erhält anonyme Anrufe und Drohbriefe! Von Frau Königin höchst persönlich bekommt er den Auftrag, bei einem ihrer Konzerte ein wenig die Augen offen zu halten und verhindert überraschend einen gefährlichen Anschlag auf Amaryllis Meisenstar. Wer oder was steckt dahinter? Als Jungameisenagent der Königin versucht er das abenteuerliche Geheimnis um das 'Lied der Meisenwiese' zu lüften…

Dauer: 47.25 Minuten

Produzenten: Tom Steinbrecher und Thomas Birker
Buch und Regie: Tom Steinbrecher
Aufgenommen im "Adlernest"
Technische Assistens: Marko Peter Bachmann
Musik: Plotzka
Cover und Illustrationen: Paula Voss

VÖ: 25.01.2008

Bestellnummer:
CD: 978-3-939066-95-8




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jupiter jones (11.02.2008)
big-barney (03.02.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (24.01.2008)
chrizzz (11.01.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Tom Steinbrecher weiß anscheinend gar nicht, was er den Hörspielvätern angetan hat. Meine Tochter summt und singt nun seit ein paar Tagen nur noch das Lied der Meisenweise ...

Auch Andi geht der Songs nicht nur nicht mehr aus den Fühler sondern auch ziemlich auf den Keks. Doch für die Königin soll er eine Art verdeckten Ermittler abgeben. Doch hat er wirklich den richtigen Verdächtigen im Visier?

Dass Tom Steinbrecher ein sehr großer TKKG-Fan ist, das merkt man dem ganzen Hörspiel an. Das ist allerdings positiv gemeint. Denn es ist eine super kindgerechte Krimi-Story mit der feinen Nase für Details.

Alle Ameisennamen fangen mit A an, geflucht wird nicht Mist, sondern Mistkäfern. Das ist auch kein Aussetzer bei.

Tom Steinbrecher ist nicht nur Produzent und Musiker der Serie, sondern er IST auch Andi Meisfeld als Sprecher. Neben ihn sind viele unbekanntere Ameisen unterwegs. Als Gastsprecher sind Lutz Mackensy und Konrad Halver dabei.

Musikalisch ist der Soundtrack eine Hommage an die TKKG-Songs von Carsten Bohn und ich freue mich jetzt schon auf weiter Musik der Serie. Vielleicht als eigene CD (Nr. 15 oder 29).

Spartanischer kann man das Deisgn einer Serie nicht aufziehen: eine Illustration auf weiß. Das ist aber der Style, der beibehalten wird. Ist nett. Ich bin nur noch auf der Suchen nach der Meisfeld-Maxi-CD ''Meisenwiese'', die auch im Inlay gezeigt wird.

Fazit: Andi Meisfeld war 2007 eine der positivsten Überraschungen. Doch keine Überraschung ist es, dass es toll weitergeht. Es würde mich überraschen, wenn das nicht so weitergehen wird.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de