Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 156 - Erpresser fahren Achterbahn (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Entsetzen auf dem Rummelplatz! In dem rasanten Karussell „Breakdancer“ explodiert eine Bombe – und TKKG kommen wie durch ein Wunder unverletzt davon. Steckt tatsächlich Stefan Rüter, der Sohn einer Schaustellerfamilie, dahinter? Als die geforderte Erpressersumme von 100.000 Euro in der Looping-Bahn hinterlegt wird, ereignet sich auf den Schienen ein dramatischer Zwischenfall. Kann der gefährliche Attentäter in letzter Sekunde gestoppt werden? Es sieht ganz und gar nicht danach aus…

Dauer: 51.21 Minuten

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Buch:André Minninger (nach Motiven von Stefan Wolf)
Redaktion: Wanda Osten
Cover Illustration: Reiner Stolte
Design: Atelier Schoedsack
Verlag: BMG Ariola Miller GmbH
Eine BMG Ariola Miller Produktion

VÖ: 16.11.2007

Bestellnummer:
CD: 88697 16895 2 / MC: 88697 16895 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (23.02.2014)
tvfreundchen (06.06.2008)
sartie (12.04.2008)
torpedo (11.02.2008)
tuwdc (26.01.2008)
teekay (12.01.2008)
domo (11.01.2008)
sledge (21.12.2007)
wolf.1968 (21.12.2007)
chrizzz (16.12.2007)
mr.shaw (14.12.2007)
django (12.12.2007)
leinad102 (05.12.2007)
chris donnerhall (05.12.2007)
poldi @ poldis hörspielseite (04.12.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tuwdc :
Ich mochte viele der späteren TKKG Abenteuer, weil sie so herrlich trashig waren. Bei den dämlichen Sprüchen und Situationen gab es oft was zu lachen. Doch seit dem Bankräuber mit dem absolut genialen Supertrick kam nichts mehr und auch schon davor war waren die "guten" folgen rar. Im Prinzip war die Serie total am boden, die letzten Folgen hab ich mir schon gar nicht mehr geholt!

Doch nun kommt André Minninger, der Mann für die polarisierenden ??? Folgen. Der aber auch die fünf Freunde auf ein solides Niveau gebracht hat und bei Hanni und Nanni für durchgehend gute Qualität gesorgt hat. Das schafft Vertrauen und so hab ich mir den neuesten TKKG Fall angehört.

Herausgekommen ist eine für TKKG Verhältnisse erstaunlich bodenständige Handlung, garniert mit einigen herrlich dummen Sprüchen. Also das mit der Blockflöte ist schon ein Genuss! Klar so richtig trashig wird es dann nicht, dafür ist jetzt halt etwas Niveau drin und das Hörspiel ist durchgehend unterhaltsam. Dazu wurde so einiges an Sprechern zusammen getrommelt, da kann ich für mich von einer gelungenen Serienwiederbelebung sprechen. So kann es bitte weitergehen!
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de