Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Rhodan Sternenozean - 18 - Die mediale Schildwache (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der Planet Baikhal Cain muss in aller Eile evakuiert werden: Der Großangriff der Kybb-Cranar steht unmittelbar bevor. Während sich die Bionischen Kreuzer der Motana dem unausweichlichen Kampf stellen, beginnt Perry Rhodan mit einer Suche im ewigen Eis: Dort verbirgt sich die geheimnisvolle mediale Schildwache …

Dauer: 74.27 Minuten

Hörspieladaption: Siegfried Antonio Effenberger
Regie, Musik, Ton und Programmierung: Simon Bertling und Christian Hagitte
Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
Regieassistentin: Cornelia Schilling
Produktionsassistent: Christoph Johow
Produktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
Executive Producer: Marc Sieper

VÖ: 11.12.2007

Bestellnummer:
CD: 3436




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (16.11.2008)
larry (08.08.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (10.02.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Es bleibt spannend

Die Kybb-Cranar schlagen zum entgültigen Grossangriff gegen die Montana. Zephyda entschließt sich gegen die Angreifer in den Kampf zu ziehen um die Motana doch noch zu retten, erst scheint es auch als sei das Glück auf ihrer Seite. Doch dann setzen die Kypp-Cranar eine Waffe ein mit der niemand gerechnet hatte. Indies hat es Perry Rhodan mit der mediale Schildwache zu tun, die er mittlerweile mehrfach in seinem Träumen gesehen hat. Er will heraus finden was es mit ihr zu tun hat, doch auf einmal bricht der Kontakt zu seine Verbündetet hab....

So schnell geht das, mit Folge 18 ist auch die dritte Staffel der Sterneozean Reihe schon wieder am Ende angelangt. Die Story spielt auf zwei Ebenen, zum einem wird dem Hörer der Kampf zwischen den Kypp-Cranar und der Montana geboten und zum anderen verfolgt man weiterhin die Handlung um Perry Rhodan selbst. Bisher sah es danach aus als käm dieser Handlungstrang nicht so ganz zum laufen, aber hier wird man wieder eines besseren belehrt, das Finale der 3.Staffel hat es in sich und hat genüget Luft gelassen das ein Punkt für die nächste Staffel geschaffen wurde, die im August erscheint.

Wie immer eine Ohrenweide sind die eingesetzten Sprecher. Eine größere Bedeutung hat dieses einmal die schon positiv aufgefallene Yara Blümel-Meyers als mediale Schildwache, die intensiv und glaubwürdig ihre Rolle interpretiert. Doch auch die restlichen Sprecher, allen voran Volker Lechtenbrink und Claudia Urbschat-Mingues, sind wie immer mit Feuereifer dabei und legen eine tolle Sprecherleistung ab. Als kleinere Nebenrolle überzeugt Andrè Sander.

Auch die Musik der Serie ist kontinuierlich gut eingesetzt. Neben schon bekannten Stücken schaffen die Macher immer wieder Neues, was den notwendigen Mix aus Vertrautem und Aufregendem ausmacht. Ein kleines Manko: Die hervorragenden Geräusche scheinen mir an der einen oder anderen Stelle einen Tick zu laut, aber aufgrund des ansonsten überzeugenden Einsatzes lässt sich gut darüber hinwegsehen.

Das im üblichen Stil gehaltene Cover fällt dieses mal mit der Darstellung der medialen Schildwache noch mystischer und geheimnisvoller aus. Definitiv ein Highlight!

Fazit: Schon wieder zu Ende, schon wieder warten. Aber ich bin sicher, dass es sich lohnen wird. Auf jeden Fall eine sehr gelungene Folge!

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de