Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Anne - 2 - Verwandte Seelen (Titania Medien)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Für Mädchen - Für Mädchen
Liebe und Romantik - Liebe und Romantik
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Mittlerweile hat sich das Waisenmädchen Anne Shirley schon gut bei den Geschwistern Cuthberts auf Green Gables eingelebt. Mit klopfendem Herzen erwartet sie den ersten Besuch auf der Nachbarfarm Orchard Slope, wo die Familie Barry mit ihren Töchtern lebt. Anne hofft, dass die gleichaltrige Diana Barry die von ihr ersehnte „verwandte Seele“ sein wird, die erste leibhaftige beste Freundin. Allerdings ist Mrs. Barry eine sehr strenge Frau, die ihre Töchter nicht mit jedem spielen lässt …

Dauer: 66.39 Minuten

Nach dem Roman von L.M. Montgomery
Hörspiel von Marc Gruppe

VÖ: 12.02.2008

Bestellnummer:
CD: 3457




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

acquire (14.09.2008)
hörer und täter (07.03.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (19.02.2008)
chrizzz (16.02.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Genration Anne!

Anne findet in dieser Folge Ihre ''Verwandte Seele'' und Busenfreundin Diana. Zwar überschatten Missgeschicke diese Freundschaft, doch am Ende rettet Anne ein Leben.
Anne kommt auch in die Schule und trifft dort Gil... - diesen Jungen.
Und dass Matthew Cuthbert eine verwandte Seele ist, das weiß man schon aus der ersten Folge.

Die Serie geht genauso stark weiter, wie sie begonnen hat. Für Jungen und Mädchen ist die Serie genauso klassisch produziert, wie für Jung und Alt. Eine Auf-Den-Punkt-Produktion im Style alter Eruopa-Hörspiele.

Während inhaltlich ein wenig Kitsch angesagt ist, sind die Rollen perfekt und professionell besetzt: Marie Bierstedt ist heute schon eine Award-Anwärterin 2008. Jochen Schröder hat zwar viel gutmütig zu lachen, ist aber ebenfalls eine Idealbesetzung neben Erzähler Lutz Mackensy und Dagmar von Kurmin. Simon Jäger ist als Gilbert auch gut gecastet - er wird ja noch eine größere Rolle in der Serie spielen.

Klassische Musik und perfekte Geräusche bestärken den Eindruck, dass man es hier mit einem Evergreen-Hörspiel zu tun hat.

Anne unter dem Baum bei Green Gables ist ein tolles Motiv - das Firuz Askin hier perfekt in Szene setzt.

Fazit: Go, Anne Go! Eine ernsthafte Empfehlung für eine gepflegte Stunde Unterhaltung! Für jede Genration geeignet!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de