Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Offenbarung 23 - 19 - Angst! (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Wissen und Infotainment - Wissen und Infotainment
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Es beginnt mit einer kleinen Chipkarte. Auf der müssen brisante Daten gespeichert sein. Warum sonst sollte jemand deswegen eine Zahnarztpraxis in eine Folterkammer verwandeln? Doch was dann passiert, ist nicht von dieser Welt! Kann nicht von dieser Welt sein – wer aber rief nur all diese Geister und Gespenster? Wer hat sie beschworen? Ist der Ursprung des Rätsels vielleicht auch die Lösung? Kann eine kleine Chipkarte die Menschen tatsächlich so dermaßen in Angst versetzen?

Dauer: 60.07 Minuten

Idee, Konzeption, Recherche & Buch: Jan Gaspard
Regie, Produktion & Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Produktion, Beratung & Inspiration: Marc Sieper
Schnitt, Musik & Tontechnik: Andy Matern
Produktion & Regieassistenz: Alexander Vilter

VÖ: 15.12.2007

Bestellnummer:
CD: 3420




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jones27 (15.10.2010)
chrizzz (22.07.2008)
wolf.1968 (14.03.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (13.03.2008)
samsa (07.03.2008)
tuwdc (26.01.2008)
stonie (03.01.2008)
steve-rich (23.12.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Highlight der Serie!

T-Rex, gefesselt auf einem Zahnarztstuhl, ein wahnsinniger Arzt, ein Bohrer… Glücklicherweise handelt es sich hier nur um einen Albtraum des neugierigen Hackers. Nach einem Sturz bringt ihn sein Freund Kim sofort ins Krankenhaus. Doch später stellt er fest, dass er eine falsche Chipkarte zurückbekommen hat. Als er ein wenig nachforscht, stößt er auf eine unglaubliche Tatsache: Auf seiner Chipkarte ist er für tot erklärt…

Nach den teilweise recht langatmigen Vorgängerfolgen in den Machern von Offenbarung 23 mit Folge 19 wieder ein äußerst spannendes Hörspiel gelungen. Hier wird nicht so sehr auf diverse politische Verstrickungen eingegangen, sondern mit einem der Urtriebe des Menschen gespielt: Angst! So jagt einem die Eingangsszene schon den einen oder anderen Schauer über den Rücken, in der T-Rex von einem nicht grade zimperlichen Zahnarzt „behandelt“ wird. Doch auch die Verschwörungstheorie um die Chipkarten der Krankenkassen und den darauf gespeicherten Daten in interessant umgesetzt. So könnte es weitergehen!

Wie immer ein großes Lob an die Sprecher dieser Serie! David Nathan hat nicht umsonst den Publikums-Hörspielaward in der Kategorie „Bester Sprecher in einer Hauptrolle“ gewonnen, seine Leistung ist besonders in der oben erwähnten ersten Szene beeindruckend. Erzähler Helmuth Krauss lässt seine Passagen immer informativ und spannend wirken. Als Gastrollen sind Lutz Schnell und Ernst Meincke als Ärzte zu hören.

Auch in dieser Folge sind die Geräusche und Musik im altbewährten, beeindruckenden Stil gehalten.

Das Cover, das wie immer schlicht und doch ansprechend gestaltet ist, gibt mit dem blutverschmierten Zahnarztstuhl einen gruseligen Vorgeschmack.

Fazit: Eine der bisher besten Folgen der kompletten Serie, weswegen der Hörspielaward für die beste Serienfolge vollkommen gerechtfertigt ist!

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de