Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 157 - Oskar und die sieben Zwerge (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Für Mädchen - Für Mädchen
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Erna Vogel bricht auf offener Straße zusammen! Skrupellose Verbrecher haben ihre sieben Pudel entführt und drohen per Handy, den Hunden etwas Schreckliches anzutun, falls die alte Dame die Polizei einschaltet. Doch obwohl auf die Forderungen der Kidnapper eingegangen wird, finden TKKG die armen Tiere betäubt im Auto. Ihre Ermittlungen führen sie auf gefährliches Glatteis…

Dauer: 55.29 Minuten

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Buch:André Minninger (nach Motiven von Stefan Wolf)
Redaktion: Wanda Osten
Cover Illustration: Reiner Stolte
Design: Atelier Schoedsack
Verlag: BMG Ariola Miller GmbH
Eine BMG Ariola Miller Produktion

VÖ: 29.02.2008

Bestellnummer:
CD: 88697 16896 2 / MC: 88697 16896 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (14.05.2014)
sartie (24.12.2011)
teekay (10.10.2008)
tvfreundchen (09.06.2008)
kris (10.04.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (13.03.2008)
conway (13.03.2008)
chrizzz (09.03.2008)
chris donnerhall (07.03.2008)
wolf.1968 (07.03.2008)
leinad102 (25.02.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Bisschen zuviel von allem

Erna Vogel hat Gaby gebeten sie zu besuchen, da Gaby auf einer Tierschutzveranstaltung angeboten hat der alten Dame zu helfen, wenn die mal hilfe braucht. Nun ist es soweit, die TKKGler sollen der guten Frau helfen ihre Hunde zu einer Hundeausstellung zu bringen die in der Stadt statt findet. Alle sind so beschäftigt das sie nicht bemerken das sich vor dem Haus von Frau Vogel zwei Gauner aufhalten. Haben die beiden es wirklich auf die Pudel abgeseheen oder steckt mehr dahinter

Der mittlerweile 157 Fall für die TKKG Truppe und ich muss sagen das ich diese Folge diesmal doch enttäuscht hat.Ich habe schon einige Folgen gehört wo ich mehrere negative Meinungen zu gelesen habe, da fand ich die Folgen dann meist echt gut und dachte immer warum die schlecher geschrieben werden wie sie sind. Aber die Folge hier hat es echt in sich. Die Handlung ist echt danebene, irgentwie geht es gute 60 Minuten nur um die sieben nervigen Pudel der Rentnerin die dann entführt werden. Die Dialoge sind streckenweise auch sehr lang, grad der Anfangsdialog geht fast 15 Minuten. Vielleicht doch etwas lang geraten. Ich denke nach dem "Neustart" der Serie sollte einem mehr einfallen als eine überdrehte Story über 7 Pudel die nach Süsswaren benannt sind.

Die Sprecher mach auch in der Folge einen durchaus guten Job, wenn auch zu sagen bleibt das du gute Veronika "Gaby" Neugebauer es doch hin und wieder zu gut meint und stellenweise zu aufgesetzt wirkt. Manchmal ist weniger mehr. Als Frau Vögel ist Brigitte Böttrich im Einsatz, sie spricht die Rentnerin durchaus gut, wirkt aber insgesamt etwas jung. An den anderen Protagonisten ist weiter nichts auszusetzen. Wolfgang Kaven find ich den bisher besten Erzähler der ganzen Reihe muss ich sagen.

Die Musik als auch die Geräusche sind wie immer Solide und vortrefflich eingesetzt. Nach über 150 Folgen weiss man eben wo welches Geräusch hingehört.

Das Cover passt zur Folge und ist wieder schön Illustriert worden. Es zeigt die Entfüherer bei ihrer Missetat wie sie die 7 rosa Pudel entführen.

Fazit: Als ich den Titel gelesen habe, habe ich irgentwie mit einer weniger guten Folge gerechnet. Wer auf Hundestorys steht wird ihr bestimmt gut unterhalten. Für die nächsten Folgen wünsche ich mir wieder mehr Einfallsreichtum.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de