Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Leon Kramer - 5 - Die Prophezeiung (Audio Werkstatt Köln)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Gasanschlag im Kölner Dom versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. BKA-Ermittler Leon Kramer nimmt sich des Falles an und kommt einer mysteriösen Sekte auf die Spur, deren Ziel der Untergang der gesamten Menschheit ist. Die Jagd nach den Drahtziehern wird für ihn zu einem Kampf auf Leben und Tod.

Dauer: 54.55 Minuten

Buch & Regie: Markus Topf
Produktion: Audiowerkstatt Köln
Sounddesign und Tonmischung: Sebastian Penno
Musik: Robert Herrmann
Logo und Cover Layout: Cyprian Hercka
Cover Artwork: Anna Kowalsky

VÖ: 14.03.2008

Bestellnummer:
CD: 1045114HSW




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (16.03.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Inhaltlich geht diesmal trotz der kurzen Spielzeit die Post ab. Allerdings hätte ich mir das ganze ein bisschen ausfühlicher Gewünscht.

Leon Kramer untersucht das Attentat auf den Kölner Dom. Giftgas wurde eingesetzt, um die Relique zu stehlen. Alles scheint mit einer Splittergruppe der Bruderschaft zu tun zu haben, die Baphomet erwecken will. Ein uraltes Buch ist noch beim schweizer Botschafter. Leon fährt nach Paris und versucht, den Diebstahl zu verhindern, doch er kann nur ein paar Seiten aus dem Buch retten. Somit wird er zur Zielscheibe der Gegner und die müssen nun ihre Masken fallen lassen ...

Schlag auf Schlag geht es bei dem Hörspiel durch die rasante Story. Das geht zur Lasten der Tiefe und ich empfinde das Ganze ein wenig gehetzt. Eine ''Extended Edition'' wäre mir hier lieber.

Soundtechnisch und von der Musik ist das eine saubere, fast filmreife Geschichte. Die Action-Sequenzen sind toll gelöst.

Viele bekannte Stimmen machen das ganze zu einem vertrauten Erlebnis: Konrad Halver, Andreas von der Meden, Sascha Draeger sind alte Europa-Sprecher, die man immer wieder gerne hört. Fabian Harloff sollte als Hauptperson weiter an sich arbeiten, aber er ist auf einem guten Weg.

Bei der Covergestaltung bleibt man sich treu: ein Motiv auf schwarzem Grund mit dem Logo. Das ist ein gutes CI.

Fazut: Soundtechnisch wieder ein Feuerwerk, wenn es auch inhaltlich ein wenig zu rasant vor sich geht. Ich denke, dass sich Leon Kramer nun auf die Suche nach weiteren Reliquien machen muss, damit Baphomets Bruderschaft nicht doch noch punkten kann.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de