Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Masters of the Universe - 22 - Spydor, die Monsterspinne (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als die königliche Familie den Palast verläßt, schlägt Skeletor zu. Gemeinsam mit einem neuen, unheimlichen Verbündeten greift er den Troß des königlichen Hofes an und verschwindet mit ihm in Zeit und Raum. Eine unerhörte Herausforderung für He-Man: sieht es doch so aus, als sei es unmöglich, die Entführten zu befreien. Doch da erinnert sich He-Man an den Talon Fighter. Und er wagt das Unglaubliche!

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 352.2 .




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

ohrwell (22.01.2009)
tom fawley (18.03.2008)
graf marlo (24.01.2004)
zodakkian7 (03.07.2003)
boxhamster (27.04.2003)
beby_tiga (12.02.2003)
butmf00 (07.09.2002)
dennis thiel (22.08.2002)
Michael M. Morell (20.09.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Man muss sich mit der Bewertung einer Folge dieser Reihe schon sehr beeilen, da man sonst gar nicht mehr so genau weiß, was eigentlich passiert ist. Ich habe "Spydor, die Monsterspinne" erst vor einer guten Stunde gehört und weiß wirklich nicht mehr genau worum es eigentlich ging. Dies liegt natürlich daran, dass in dieser Serie ja eigentlich ein und die selber Geschichte immer und immer wieder erzählt wird. Andauernd wird gekämpft und jemand muss gerettet werden, sodass die Konzentration ab der zweiten Seite immer stark nachlässt. Das Argument, dass es sich hier um eine Reihe für die ganz Kleinen handelt, welches von den Fans als Verteidigung gerne benutzt wird, lasse ich nicht durch gehen. Muss sie deshalb so albern, kindisch und uninspiriert daher kommen? Als Gegenbeispiel möchte ich gerne die Hui Buh-Reihe nennen. Die wurde auch für die kleinsten Zuhörer kreiert und auch ihre Geschichten sind sehr, sehr ähnlich. Dort hat man sich aber viel mehr Mühe gegeben und sie besitzt viel mehr Charme als die Masters. Ihr seht also, dieses Argument zieht nicht!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de