Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Star Wars - Dark Lord - 1 - Die letzten Stunden der Klonkrieger (Universal Music)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
Action - Action
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Während die Jedi-Ritter Roan Shryne und Bol Chatak Seite an Seite mit den Klon-Kriegern kämpfen, besiegelt ein teuflischer Verrat auf dem weit entfernten Coruscant das Ende des Jedi-Ordens. Shryne und Chatak Überleben das Massakar - jedoch nur, um von einem neuen, mächtigem Feind gejagdt zu werden; Darth Vader!

Dauer: 56.03 Minuten

Ein Hörspiel von Oliver Döring
Nach dem Roman von James Luceno
Produktion: Alex Stelkens (Wortart), Universal Family Entertainment
Regieassistenz: Pe Simon
Tontechnik: Thomas ''Enno'' Nokielski, Stephan Busch
Grafik: Friedemann Weise
Musik: John Williams
Buch und Regie: Oliver Döring

VÖ: 28.03.2008

Bestellnummer:
CD: 060251717742




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

atari7800 (17.03.2016)
schrumpulus (07.07.2008)
derlukas (07.07.2008)
anisgasthmi (13.06.2008)
wolf.1968 (09.06.2008)
chrizzz (05.06.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (07.05.2008)
tom fawley (01.04.2008)
der hörer (30.03.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von der hörer :
Die Ereignisse dieses Hörspiels setzen parallel zu Episode III ein. Hier geht es hauptsächlich jedoch um den Jedi Roan Shrine und die junge Padawan Olii, die noch immer im äußeren Rand gegen die Feinde der REpublik kämpfen. Plötzlich wenden sich die Clonsoldaten jedoch gegen sie und sie müssen fliehen. Da sämtliche Jedi im Tempel auf Coroscant getötet wurden, weiß Roan natürlich nicht was im Kern der Republik passiert ist. Erst nach und nach erfahren sie von Palpatines Umgestaltung der Republik zum Imperium und dem Tod fast aller Jedi. Jetzt gilt es vom äußeren Rand und den Soldaten wegzukommen und erst einmal ein sicheres Versteck zu suchen. Die Produktion ist wieder einmal perfekt umgesetzt worden. An der Soundkullisse gibt es nichts auszusetzen. Auch die Musik von John Williams trägt zur guten Atmosphäre bei. Das Hörspiel ist wieder wie ein O-Ton-Hörspiel aufgebaut, d. h. es gibt fast keinen Erzähler. Als Synchronsprecher sind hier unter anderem Thorsten Michaelis, Marie Bierstedt und Claudia Urbschad-Minguess zu hören. Besonders gefallen hat mir hier Martin Kessler, der sämtliche Clonsoldaten spricht, die diesmal etwas mehr sind als nur die gehorchende Kampftruppe der Republik. Werde mir auch auf jeden Fall die nächsten Teile kaufen. Es sollte jedoch gesagt werden, dass Nicht-Fans mit diesem Hörspiel vermutlich nicht viel anfangen können. ich hoffe ja immernoch, dass man sich auch einmal den Geschichten annehmen wird, die nach Episode VI stattfinden. Stoff gibt es schließlich noch genug. *****
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de