Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Mimi Rutherfurt ermittelt - 1 - Der Todesengel von Salisbury (Maritim)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die reizende Pensionärin Mimi Rutherfurt lebt in dem Dorf Gutt`s Hill der englischen Grafschaft Wildshire. Sie ist zur Zeit Gastgeberin für ihre Nichte Lillian aus London.
Als diese sich das Bein bricht, muss eine Pflegeschwester engagiert werden.
Doch deren häufige Kontakte zum Beerdigungsunternehmen ''Winter & sons'' lassen Mimi Rutherfurt aufhorchen. Gibt Schwester Agatha ihren ehemaligen Pfleglingen nicht zu häufig das letzte Geleit? Kurz entschlossen lässt die Hobbydetektivin sich im Beerdigungsunternehmen in Salisbury anstellen. Und dann werden jede Menge Leichen eingeliefert, die nicht immer eines natürlichen Todes gestorben sind. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, in dem selbst die Polizei fast zu spät kommt…

Dauer: 79.17 Minuten

Buch: Sylvia Krupicka
Aufnahme und Schnitt: Michael Garke
Produktion: Maritim-Verlag 2008

VÖ: 25.03.2008

Bestellnummer:
CD: 595131-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

wendigo (25.12.2009)
steve-rich (24.04.2008)
chrizzz (12.04.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (07.04.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von steve-rich :
Also zunächst mal das einzig wahre Gute an diesem Hörspiel ist, dass die Originalmusik von den Miss Marple Filmen als Titelmelodie übernommen wurde, klasse. Das Hörspiel an sich ist aber leider sehr langweilig, lahmatmig und völlig ohne Biss und Charme umgesetzt worden. Wenn man noch die Filme vor Augen hat, wird man regelrecht enttäuscht. Sicher liegt es auch zum Großteil an der sehr schwachen Story und der mäßigen Regie. Produktionstechnisch gesehen gibt es hierbei nichts zu bemängeln, nur das Ganze ist und bleibt eine einzige Schlaftablette und ehrlich gesagt laut meiner Meinung keinen Kauf wert! Ich als alter Hörspielfreak brauchte sogar drei Versuche, um mir die Sache bis zum Ende anhören zu können ...


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de