Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Team X-Treme - 3 - Projekt Tantalus (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Für Jungs - Für Jungs
Action - Action
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dr. Gordon Donovan ist spurlos verschwunden, C.O.N.R.A.D. vermutet eine Entführung. In Istanbul ist das Team X-Treme einem mutmaßlichen Komplizen auf der Spur, als es die Bekanntschaft von Okay Gozun macht, einem jungen Taschendieb, der als neues Mitglied zum Team stößt. Mit Okays Hilfe wollen die Teammitglieder den Mittelsmann dazu benutzen, sie zu Donovan zu führen, doch alles kommt ganz anders: Okay und Charlie werden entführt und finden sich in einem unterirdischen Höhlenlabyrinth wieder. Nun ist es an Kyle und dem Rest der Gruppe, sie von dort zu befreien. Dabei erhält Kyle weitere Hinweise auf seine Vergangenheit …

Dauer: 41.29 Minuten

Drehbuchautor und Redaktion:: Michael Peinkofer
Manuskriptbearbeitung: Kai Schwind
Titelsong gesungen von Max Buskohl
Aufnahme: Hörspielstudio XBerg, Berlin
Regie: Oliver Rohrbeck
Mischung und Mastering: Kevin Castens
Sounddesign und Special Effects: Tommi Schneefuß
Geräuschemacher: Jörg Klinkenberg
Musik und Produktion: Dirk Wilhelm
Produktionsleitung: Maureen Wurm
Projektleitung: Kai Schenker
Executive Producer Lübbe Audio, Marc Sieper

VÖ: 13.05.2008

Bestellnummer:
CD: 3557




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (22.07.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (18.05.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Abenteuer in der Türkei

C.O.N.R.A.D., der zum Computer gewordene Mensch und Chef des Team X-Treme, schickt seine vier Agenten in die Türkei. Dort sollen sie an Tayfun Bademsoy, der in Zusammenhang mit Kunstdieben stehen soll, einen Sender anbringen. Doch dann klaut der Straßenjunge Okay das Handy mit dem versteckten Sender. Kurzerhand wird er geschnappt und nach einigen Diskussionen soll er das Team untterstützen. Doch es kommt mal wieder anders, als Charlie und Okay entführt werden...

Die Story um das Kinderagententeam spitzt sich in dieser dritten Folge zu: Nicht nur, dass die Aufträge immer gefährlicher werden, langsam aber sicher kommt Licht in eine große Verschwörung, deren Teil auch Kyles Vergangenheit ist. Dabei geht es genauso actiongeladen und spannnend zu wie in den vorigen Folgen. Die Sprache ist dabei bewußt jugendlich gehalten. Okay, der - soviel sei verraten - am Ende ins Team X-Treme aufgenommen wird, scheint eine echte Bereicherung zu sein, für das Team wie für die Story. Lobenswert ist wie immer die Darstellung der Charaktere und insbesondere der Konflikt zwischen Charlie und Kyle machen die Figuren glaubhaft und verleiht Tiefgang. Was ich allerdings vermisse ist eine Altersempfehlung auf der Hülle. Durch das Cover wird sich schon der ein oder andere Acht- oder Neunjährige angesprochen fühlen, für die die recht actiongeladene und somit nicht gewaltfreie Story nicht geeignet sein dürfte.

Dass die Besetzung des Team X-Treme eine äußerst gute Wahl war, beweisen Linn Reuse, Yashi Grimm, Leyla Rohrbeck und Jannick Schümann auch in dieser Folge, die ihre Charaktere glaubhaft spielen. Überzeugt hat mich auch Karl Alexander Seidel als Okay, der dem jungen Straßendieb eine Menge Leben einhaucht. Katja Nottke hat hier nur eine etwas kleinere Nebenrolle als geheimnisvolle Verbrecherlady, durch diverse Anspielungen ist aber klar, dass sie noch des öfteren vorkommen wird. Und das ist äußerst gut so, denn ihr kurzer Auftritt lässt Gänsehaut aufkommen aufgrund der überzeugend dargestllten Bosheit des Charakters.

Die Musik passt sich auch in dieser Folge den Schauplätzen an, sodass wir orientalische Klänge zu hören bekommen. Doch auch rockige Gitarrenriffs gehören zur musikalischen Untermalung. Die Geräusche sind gut umgesetzt und lassen das Geschehen realistischer wirken. Der tolle Spannungsbogen wird so noch mehr herausgearbeitet.

Das gezeichnete Cover zeigt uns direkt Neuzugang Okay. Die Höhlenlandschaft im Hintergrund ist äußerst gelungen und stimmt so auf die spannende Story ein. Im Booklet sehen wir Fotos der Hauptsprecher sowie Regiesseur Oliver Rohrbeck.

Fazit: Die Geschichten um das Team X-Treme sind spannende und actiongeladene Unterhaltung, die nicht nur für Jugendliche geeignet ist. Absolute Kaufempfehlung!

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de