Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Takimo - 13 - Usambara (Polaris)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Takimo fliegt zu einem Kolonialplaneten der Weltenallianz. Dort wurden einst seltene Mineralien und Erze gefunden, die das Interesse von Bergbaugesell­schaften weckten. Zahlreiche Minenstädte entstanden, so auch Usambara. Aber die Preise auf den Weltmärkten fielen, die Transportwege waren lang, und nicht mehr zu löschende Brände sulfurhaltiger Adern ließen das Interesse an diesem Planeten schnell wieder schwinden. Im Sonnenlicht dieses Planeten soll Noui erwachen, aber eine dichte Wolkendecke verdunkelt den Himmel.

Dauer: 75.04 Minuten

Buch, Musik, Cover und Produktion: Peter Liendl & Gisela Klötzer

VÖ: 13.05.2008

Bestellnummer:
CD: 013




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (25.11.2009)
chrizzz (18.05.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Takimo auf Usambara - was wird er finden ?!

Takimo landet auf Usambara und ist auf der Suche nach Paal Sandocks Versteck. Er wird verfolgt, findet aber doch den Zugang zu der Klinik. Drei Robot-Helfer zeigen ihm dann, was Paal unter der Klinik für ein Geheimnis hat...

Antworten findet Takimo hier unter der Klinik. Das tut der Serie sehr gut und ich weiß nun, dass das Hörspiel nur spannend weitergehen kann. Verfolger und ein Ziel sind es, was die Zukunft bringt.

Die Soundkulisse ist das, was dieses Hörspiel ausmacht. Gepaart mit den gut ausgesuchten Sprechern ist eine gute Produktion fast schon perfekt. Aber hier haben wir es bei Takimo mit mehr als interessanten Stories zu tun.

Von den zum Teil bekannten Sprechern sticht einer für mich heraus: Reinhard Scheinemann als Motel-Besitzer ist sympatisch und prägnant. Ich hoffe, dass er Takimos Wege weiter kreuzen wird.

Die Cover-Illustration, sonst immer in 3D gerendert, kommt diesmal eher gemalt daher. Kein Stilbruch, aber eine angenehme Abwechslung.

Fazit: Takimo wird erwachsen. Als Kinderserie sehe ich das nicht mehr. Aber die Serie kommt ohne Gewalt aus. Inhaltlich sehr stark - es wird Zeit, das die Serie einen großen Vertrieb findet.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de