Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 92 - Der grausame Rächer (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dr. Robert Hausschild, Studienrat und Vater der 9jährigen Regina, erhält den Anruf eines Unbekannten. Der beschuldigt ihn, er hätte vor zwei Jahren die Tochter des Anrufers tödlich überfahren und Fahrerflucht begangen, eine bis heute ungesühnte Tat. Aber nun sei er entdeckt - und Rache angesagt. Regina soll das gleiche Schicksal erleiden. - Eine schreckliche Drohung und ein heißer Fall für TKKG.

Dauer: ca. 50 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Regie: Heikedine Körting

Bestellnummer:
74321 30870 4 PC 209 (MC) / 74321 30870 2 PC 209 (CD)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (24.09.2010)
chris donnerhall (15.08.2007)
siegfried simpel (29.06.2007)
walker (11.03.2007)
karloploktschek (10.03.2007)
torpedo (22.02.2007)
sledge (10.12.2006)
irland26 (29.08.2005)
chris! (09.09.2003)
carbonteufel (26.06.2003)
sönke (25.05.2002)
herr rossi (05.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von herr rossi :
Fand ich als es herauskam ätzend und langweilig und heute ist es für mich einer der schwächsten Nummern in der ganzen TKKG-Geschichte! Wer sich wohl solche dämlichen Geschichten ausdenkt! Da hat man anscheinend versucht so eine Pseudo-Hitchcock präsentiert-Folge zu machen, so mit unsichtbarem Gegner und so...und ist damit kläglich gescheitert. Null Spannung, klischeehafte Gespräche und ein Ende wie es dämlicher nicht sein könnte. Fazit: Oooooooh, wie gruslig! Ich hab das Gefühl jeden Moment könnte mich so ein "Rächer" anfallen und meinem Leben ein Ende machen! Nee, Herr Wolf, da ist jede Folge GZSZ besser als dieser hirnloser Quatsch! 24%
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de