Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Star Wars - Dark Lord - 3 - Aufruhr auf Alderan (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Suche nach weiteren Jedi führt Roan Shryne, Olee Starstone und deren Verbündete zu einem ehemaligen Stützpunkt der Seperatisten. Sie ahnen nicht, dass Darth Vader ihnen dicht auf den Fersen ist. Doch noch bevor die Schergen des dunklen Lords eintreffen, sehen sich die Freunde einer viel größeren Gefahr gegenüber.

Dauer: 53.52 Minuten

Ein Hörspiel von Oliver Döring
Nach dem Roman von James Luceno
Produktion: Alex Stelkens (Wortart), Universal Family Entertainment
Regieassistenz: Pe Simon
Tontechnik: Thomas ''Enno'' Nokielski, Stephan Busch
Grafik: Friedemann Weise
Musik: John Williams
Buch und Regie: Oliver Döring

VÖ: 30.05.2008

Bestellnummer:
CD: 060251717744




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

anisgasthmi (13.06.2008)
tom fawley (11.06.2008)
chrizzz (10.06.2008)
wolf.1968 (09.06.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Roan Shryne wird zu einer Schlüsselfigur. Zusammen mit seinen Gefährten will er Senator Zar auf seine Heimatwelt bringen.

Seine Mutter Jula versucht Roan zu überreden, nicht in den Kampf gegen Vader zu gehen. Sie hat den Autrag bekommen, Senator Jar in sein Heimatsystem zu schmuggeln. Doch auf Alderaan hat der neue Imperator schon seine Feuer gelegt. Als Lord Vader ebenfalls im System eintrifft ist klar, dass mehr dahintersteht. Eine Hetzjagd beginnt. Wird Roan den Senator in Sicherheit bringen können...

Eine Folge, die man theoretisch auch geniessen kann, wenn man von der Mini-Serie zuvor keine Ahnung hat. Aber so richtig Sinn macht das nur, wenn man von Anfang an dabei ist. Ich finde die Serie hervorragend, um die Filme zu verstehen.

Die Produktion ist wieder hervorragend. Der Orgiginalscore und super Geräusche, die zum Teil eben auch Original sind, die Art und Weise, wie ''Kameraführungen'' tontechnisch nachgestellt werden und die Synchronstimmen lassen einen Film im Kopf entstehen. Den Film, den es zum Hörspiel leider nicht gibt.

Torsten Michaelis, Marie Bierstedt, Rainer Schöne, Friedhelm Ptok - alles große Namen, große Stimmen, die hier unter der Regie von Oliver Döring eine große Leistung abgehen.

Das Cover zeigt den Titelhelden, der in Folge 4 dann wohl seinen großen Auftritt haben muss.

Fazit: Wird es dieses Jahr noch jemanden geben, der DAS toppen kann. Man darf gespannt sein.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de