Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 4 - Die fünf Orangenkerne (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Oberst Openshaw erhält einen Brief mit fünf Orangenkernen. Zur großen Überraschung seines Neffen John reagiert er auf diesen Brief mit äußerster Panik und verweigert jegliches Gespräch. John Openshaw wendet sich mit dem mysteriösen Brief an Sherlock Holmes. Doch die Ereignisse sind bereits außer Kontrolle geraten. Von Mördern verfolgt beginnen Holmes und Watson die Suche nach dem Absender des Briefes - ein Wettlauf mit der Zeit.

Dauer: 70.10 Minuten

Musik: Studio Maritim
Buch: Daniela Wakonigg
Produktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 15.07.2004

Bestellnummer:
CD: 595304-311 / MC: 595304-211




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (14.06.2008)
derlukas (06.09.2007)
sledge (12.01.2007)
tom fawley (14.12.2006)
siegfried simpel (01.11.2006)
grimsby roylott (13.10.2006)
graf cula (23.09.2005)
cippolina (14.09.2005)
quatermass (04.02.2005)
nobbemobbe (17.09.2004)
chrizzz (10.09.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mr. murphy :
Nun habe ich auch mal angefangen, mir die Sherlock-Holmes-Hörspiele von Maritim zuzulegen. "Die fünf Orangenkerne" ist ein Highlight der Reihe! Dem Hörer wird hier ein rätselhafter und spannender Fall geboten. Christian Rhode als Sherlock Holmes und Peter Gröger als Dr. Watson sind ein sehr gutes Gespann für die Verkörperung der beiden Hauptpersonen. Auch die weiteren Sprecher machen ihre Arbeit gut. Die Atmosphäre kommt gut rüber! Leider kann der Hörer bei dieser Geschichte nicht wirklich mitraten.

Fazit: Die fünf Orangenkerne ist ein Sherlock-Holmes-Hörspiel, dass mir sehr gut gefallen hat! Sehr empfehlenswert!
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de