Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

. . . und nebenbei Liebe - 14 - Abgeblitzt (Argon Verlag)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Liebe und Romantik - Liebe und Romantik
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Wer schnappt Sylcia ihre neueste Erorberung weg?
Stefanie kann es nicht glauben: Hanno, ihr One-Night-Stand, ist begeistert von dem Baby und schmiedet Zukunftspläne. Silvia sucht mit ihrer neuesten Erorberung Anschluss auf dem Wagner Hof - und trifft dabei auf unerwartete Konkurrenz. Über die Trennung im Streit kommen weder Ansgar noch Florian hinweg. Verzweifelt unternimmt Florian einen Versuch, endlich Ordnung in sein Beziehungschaos zu bringen…

Dauer: 61.54 Minuten

Regie: Oliver Rohrbeck

VÖ: 15.04.2008

Bestellnummer:
CD: 978-3866104617




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (21.06.2008)
chrizzz (04.06.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Silvia mal völlig abserviert…

Nachdem Ansgar Florian aus seiner Wohnung geworfen hat, ist dieser wieder auf den Wagnerhof gezogen. Doch dort wird er weiter von seiner Mutter bedrängt, zu seiner Frau zurückzukehren und das Kind mit ihr großzuziehen. Immer noch ist Florian unentschlossen, was er eigentlich will. Stefanie ist indes zu Britts Freundin Mia gezogen, um Florian aus dem Weg zu gehen. Sie trifft sich weiter mit Hanno, dem leiblichen Vater ihres ungeborenen Kindes. Dieser malt sich ihr zukünftiges Leben in den buntesten Farben aus. Er versucht sogar, Stefanie einen Job zu verschaffen. Ob er sich da mal nicht zu sehr aufdrängt… Silvia schmeißt sich weiterhin aufs Heftigste an den wesentlich älteren Dr. Hartwich heran. Doch dieser lässt sie abblitzen, da er an einer anderen Frau interessiert ist. Eine Frau, die wir sehr gut kennen… Isabelle Wagner!

In mittlerweile guter Tradition der Serie bietet die vierte Folge der zweiten Staffel …und nebenbei Liebe wieder die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Wagner, und das mit viel Witz, Charme, Spannung und großen Gefühlen. Die Trennung von Florian und Ansgar ist natürlich ein großes Thema dieser Folge, die beide auf unterschiedliche Weise verarbeiten. Und es scheint tatsächlich am Ende der Folge so, dass die beiden nicht mehr zueinander finden, obwohl sie immer noch starke Gefühle füreinander haben. Hier fiebert der Zuhörer regelrecht mit und hofft das Beste für die beiden. Auch Stefanies, sagen wir mal, Beziehung zu ihrem One-Night-Stand Hanno wird näher beleuchtet, auch hier dürfen wir auf weitere Entwicklungen gespannt sein. Ein eher ruhiges, aber schönes Thema ist die anfangende Beziehung zwischen Jackie und Kai, die uns in den nächsten Folgen wohl noch viel neuen Stoff bieten wird. Wieder ein Highlight sind allerdings die Fahrstunden von Douglas beim schrägen Fahrlehrer Wahrlich, die zwar die Geschichte nicht unbedingt vorantreiben, aber zum Schießen komisch sind.

Ein großes Lob geht wieder an die Sprecher, die glaubwürdig und gefühlvoll agieren. Ulrike Stürzbecher liefert als Mia eine tolle Vorstellung ab und verkörpert die Rolle der zuverlässigen guten Freundin ganz und gar. Judy Winter ist seit der ersten Folge als Isabelle zu hören und kann nun auch endlich beim Flirt mit Dr. Hartwich ihre gefühlvollere Seite zeigen, was ihr vortrefflich gelingt. Auch Ranja Bonalana ist als Stefanie durchgehend überzeugend und hält ihr hohes Niveau. Tolle Nebenrollen haben dieses mal Michael Pan, Thomas Fritsch und Helmut Gauss.

An der Musik hat sich nicht viel geändert, und das ist auch gut so! Die tolle Titelmelodie und die im gleichen Stil gehaltenen Übergänge verbindet man mittlerweile eng mit der Serie. Außerdem kann ich mir keine passendere Musik vorstellen. Auch die Geräusche sind wieder punktgenau und lebensecht.

Wieder hatte ich auf dem Cover Probleme, die abgebildeten Charaktere zu identifizieren. Ein Blick auf die Homepage half mir zwar weiter, aber ich hätte mir, vielleicht im Inlay, eine kleine Information dazu gewünscht. Ansonsten gefällt mir die Gestaltung äußerst gut, Sogar der Platz hinter der CD wurde mit einer Vorstellung der nächsten Folge, einem Hinweis auf die Homepage und einem Bild der Umgebung des Wagner-Hofs optimal ausgenutzt.

Fazit: Eine Serie, die man wirklich nur wärmstens empfehlen kann. Eine Folge voller Gefühle und Spannung. Einfach grandios

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de