Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 22 - Das Geheimnis der Gloria Scott (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der allererste Fall von Sherlock Holmes! Henry Trevor bittet den jungen Meisterdetektiv aus Spaß um eine Kostprobe seine Könnens. Holmes gibt sie ihm und enthüllt einige Geheimnisse aus dem Leben Trevors, die dieser lieber weiterhin verborgen hätte. Kurze Zeit später ist Trevor tot. Was ist geschehen?

Dauer: 63.23 Minuten

Musik: Studio Maritim
Buch: Daniela Wakonigg
Produktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 26.05.2008

Bestellnummer:
CD: 595322-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (07.12.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (24.06.2008)
tom fawley (09.06.2008)
chrizzz (02.06.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Sherlock Holmes' erster Fall

Ein alter Freund von Sherlock Holmes, Victor Trevor, lädt diesen zu sich nach Hause ein. Auch sein Vater Henry bekommt Besuch, Hudsons Vergangenheit ist anscheinend eng mit seiner eigenen verbunden. Doch dann geschieht das Unerwartete: Henry stirbt und kann seinem Sohn gerade noch von einer geheimnisvollen Schatulle berichten. Victor und Sherlock wollen unbedingt die vergangenen Ereignisse um Hudson, der ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft ist, aufklären. Wird ihnen der Brief in der alten Schatulle weiterhelfen?

In der 22. Folge der phänomenalen "Sherlock Holmes"-Reihe von Maritim können wir den allerrsten Fall des berühmten Detektivs mitverfolgen. Denn dieses mal ist Sherlock Holmes nicht aktuell mit seinen Recherchen beschäftigt, sondern berichtet seinem treuen Freund und Helfer Dr. Watson von den vergangenen Ereignissen. Diese Erzählweise ist auch für die Hörspielreihe neu, durch die zwei Zeitebenen aber gut gelöst und trotz fehlendem Erzähler gut nachvollziehbar. Es ist nicht die spannenste Folge, was wohl an der Vorlage liegt, bietet aber trotzdem während der kompletten Laufzeit von fast einer Stunde gut gemachte, interessante Unterhaltung.

Christian Rode verkörpert den smarten Ermittler unglaublich gut, man könnte fast meinen, die Rolle sei ihm auf den Leib geschrieben. Ebenso glaubhaft und intensiv ist Peter Groeger als Dr. Watson, der auch als Sprecher die perfekte Ergänzung für Sherlock Holmes ist. Als Victor und Henry Trevor sind Reent Reins und Gerd Baltus zu hören, die überzeugend und glaubhaft ihre Rollen spielen. In weiteren Rollen sind Klaus Dittmann, Pia Werfel und Sascha Schiffbauer zu hören.

In den vorigen 21 Folgen hat sich die Musik prima bewährt, und auch in dieser Folge rundet sie das Geschehen gut ab und überzeugt an den richtigen Stellen und in der richtigen Lautstärke. Die Geräusche unterstützen die Glaubwürdigkeit der Geschehnisse und sind ebenso passgenau eingesetzt.

Die Aufmachung ist schlicht und ergreifend, fügt sich gut ins Konzept der Serie und hat die passende Titelillustration. Die abgedruckte Karte ist ein wichtiger Bestandteil der Folge, der Schriftzug ist sowieso toll.

Fazit: Eine solide Folge der tollen Serie, die trotz einiger Schwächen vollkommen zu überzeugen weiß.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de