Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Rhodan Sternenozean - 9 - Tau Carama (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

In letzter Sekunde fliehen Perry Rhodan und Atlan vor den Kybb-Cranar auf die Vulkaninsel Ore. Dort droht eine riesige Flutwelle alles zu vernichten: die Tau Carama.

Dauer: ca. 60 Minuten

Hörspieladaption: Siegfried Antonio Effenberger
Regie, Musik, Ton und Programmierung: Simon Bertling und Christian Hagitte
Schnitt, Sounddesign und Special FX: Sonja Harth
Regieassistentin: Cornelia Schilling
Produktion: STIL im Auftrag von Lübbe Audio
Executive Producer: Marc Sieper

VÖ: 05.03.2007

Bestellnummer:
CD: 3226




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

larry (29.06.2008)
die hörkuh (03.05.2007)
chrizzz (20.03.2007)
quatermass (16.03.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von larry :
Die Handlung geht in der 9. Folge spannend weiter, und wendet sich dabei wieder Perry Rhodan und Atlan zu. Ihr Weg kristallisiert sich langsam zur Kernhandlung des Epos heraus.
Die ganzen 65 Minuten sind voll gepackt mit dramatischer Handlung, und vielen überraschenden Wendungen. Kaum zeit zum Luftholen für die Protagonisten, und den Hörer.
So habe ich die ersten Perry Rhodan-Hörspiele in Erinnerung, die noch aus dem Hause EUROPA stammen. Endlich viel, viel Leben. Dazu die logistischen Überlegungen der Hauptakteure zum weiteren Vorgehen. Hier geht darum die Überfahrt nach Curhafe zu organisieren.

Die Sprecher kommen zur Höchstform, wieder allen voran Volker Lechtenbrink, Volker Brand und Joachim Höppner. Aber auch die Nebenrollen sind glänzend besetzt. Joachim Höppner liefert als Erzähler wieder eine Leistung ab, die seines Gleichen sucht. Die Erzählweise wird abgewechselt, mal aus der Sicht Perry Rhodans, mal aus der Warte des Chronisten. Eine Gegebenheit, die sich bereits schon in der ersten Staffel eingeschlichen hat, und dem Hörer eine interessante Abwechslung bietet.
Dem monotonen und langweiligen Erzählen von ausufernden Texten ist damit vorgebeugt.
Allerdings ist kein Text zu lang, oder zu kurz. Die Dialoge zwischen den Akteuren haben klar den Löwenteil in den Hörspielen. Volker Brand als Atlan steigert sich sogar noch von Folge zu Folge. Es ist schön in endlich einmal in einer Serienhauptrolle im Hörspiel zu erleben.

Die Musik ist wieder vorbildlich und passend.

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de